www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs LCD Lauftext


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gruesse,
ich hab gerade meine LCD Routine fertiggestellt fuer mein LCD, ist ein 
2x16 H44780. Die Routine basiert auf der die ihr hier im Tutorial 
beschreibt. Ich wollte nun da ich einen Text ausgeben, als Lauftext, der 
mehr als die 16 Zeichen lang ist, die Shift Funktion lcd_command(0x07) 
verwenden nur leider laeuft das dann nen bissel sehr schnell ab und 
irgendwie fehlt mir gerade der Ansatz, wie ich das lesbar darstellen 
koennte, hab einen 8mhz Quarz dran.
Danke schon mal

Gruß Peter

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Timer ist dein Freund. Damit kannst du z.B. zwei Mal pro Sekunde ein 
Zeichen weiterschieben. Lesbar wird das bei diesen Displays aber eh nie 
wirklich gut, wenn die Schiebefrequenz nicht gerade sehr niedrig ist, da 
immer um ein komplettes Zeichen geschoben wird. Grafikdisplays wären da 
besser geeignet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.