www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Atmega2560 8 Bit Steuerung LCD


Autor: mattschach (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich versuche gerade ein HD44780 (16Pins) mit meinem Atmega2560
über gcc zum laufen zu bringen.

Hier die Anschlüsse:

RS -> C0
RW -> C1
E  -> C2

D0 -> A0
D1 -> A1
D2 -> A2
D3 -> A3
D4 -> A4
D5 -> A5
D6 -> A6
D7 -> A7

Contrast -> GND
Anode -> 33 Ohm +5V
Kathode -> GND

Das LCD ist auch beleuchtet (2Reihen), aber egal was für befehle ich 
sende es passiert nichts???
Kann es sein das der Atmega den 8 Bit Modus nicht unterstützt?

mfg mattschach

Autor: Lötlackl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

> Kann es sein das der Atmega den 8 Bit Modus nicht unterstützt?
Dem isses Wurscht. Was mich stutzig macht: Contrast -> GND
Steht das so im Datenblatt?! Ich hänge dort für gewöhnlich einen 
Spannungsteiler (Poti) dran.

mfg Lötlackl

Autor: mattschach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy, danke für dein post;

hab direkt an GND angeschloßen, da ich kein POTI habe...
kann es daran liegen?

Autor: mattschach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ich verstehe es nicht????
ich hab alles angeschloßen, aber auch wenn ich die pins einzeln setzte 
passiert nichts...kann ich statt nen poti auch ein widerstand nehmen?

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mattschach

>...auch wenn ich die pins einzeln setzte
>passiert nichts

was sollte denn deiner Meinung nach passieren wenn du einzelne Pins 
setzt? Lies mal im Datenblatt nach wie das LCD initialisiert und 
angesprochen werden möchte

Siehst du auf dem LCD einen schwarzen Balken wenn du es an die 
Stromquelle anschließt? Wenn das nicht der Fall ist solltest du mal 
etwas am Kontrast spielen

mfg Juliano

Autor: mattschach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICH SEHE DEN SCHWARZEN BALKEN(2)

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ist es nicht initialisiert.
Schau mal im Datenblatt des LCD Controllers, wie er initialisiert werden 
möchte.

Autor: mattschach (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kann im Datenblatt nichts mit init.. finden
(ist im Anhang)

Autor: mattschach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im db steht, wie man das LCD AN/AUS schaltet, habe probiert es mit gcc 
zu realisieren:

  PORTC |=  (1 << 2);  // E
  PORTC &= ~(1 << 0);  // RS
  PORTC &= ~(1 << 1);  // RW
  PORTA &= ~(1 << 7);
  PORTA &= ~(1 << 6);
  PORTA &= ~(1 << 5);
  PORTA &= ~(1 << 4);
  PORTA |=  (1 << 3);
  PORTA |=  (1 << 2);
  PORTA |=  (1 << 1);
  PORTA |=  (1 << 0);

...aber es rührt sich mal wieder garnichts....

Autor: mattschach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CAN ANYONE HELP ME?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja, besorg Dir das komplette Datenblatt des Controllers (ST7066, auf 
Seite 13 erwähnt) oder suche danach, ob jemand schon was mit diesem 
Controller genacht hat.
Außerdem mach Deine Kontrastspannung einstellbar, Fehlersuche, weil das 
Display zwar was anzeigt, man es aber wegen zu hoch eingestellten 
Kontrst nicht sieht, ist nervend. ;)

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: mattschach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, werd ich machen

grüße mattschach

Autor: Julian O. (juliano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EIN WENIG GEDULD UND EINE ANGEMESSENE LAUTSTÄRKE ist freundlich und 
vorteilhaft!

Suche mal bei einer Suchmaschine deiner Wahl nach "LCD initialisieren" 
und du wirst mit Treffern überschüttet. Die Seite von "sprut" hat mir 
speziell sehr geholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.