www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software PC neu zusammengestellt ==> läuft nicht an.


Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallihallo zusammen,

habe eben einen neuen PC komplett aus Einzelteilen zusammengebaut.
Nun probiere ich diesen ans Laufen zu bekommen und stosse auf ein 
Problem.
Hier kurz das HW-Setup:
Mainboard: Asus P5K-E
Prozzi: Intel Core 2 Duo E6750
Grafikkarte: Sapphire HD3850
Netzteil: 550W
Speicher: 2x 2GB
Festplatten: 2x Seagate Barracuda 7200.10 SATA
und noch ein optisches Laufwerk (SATA)

Das Ganze habe ich heute ins Gehäuse montiert und möchte nun "anlassen".
Beim drücken des Powerknopfes läuft die Sache an, alle Lüfter drehen, 
Festplatten und opt. Laufwerk haben Saft und drehen hoch. Nur: Der 
Monitor (per DVI angeschlossen) bleibt schwarz. Er vermeldet lediglich 
"Power Saving Mode"...

Piepstöne kriege ich keine gemeldet, auch wenn ich das Keyboard oder die 
Graka abklemme nicht.

Was ist da los? Wie soll ich am Besten auf die Fehlersuche gehen?

Herzlichen Gruss und vielen Dank für die Hilfe

Mario

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist im Bios der primäre Grafikadapter korrekt eingestellt? Bei manchen 
kann man nämlich wählen, ob eine PCI- oder AGP-Karte primär aktiviert 
werden soll.

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komm ja nichtmal ins Bios... Bildschirm bleibt tot.
Aber update:
Klemme ich ALLES ab, dann motzt er doch per Piepsern, er fände keinen 
Speicher.... Er motzt aber nicht, dass er kein Keyboard und keine Graka 
findet...

Prozzi scheint also noch i.o. zu sein.

Gruss
Mario

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...ja ok...wenn der Bildschirm nicht geht, wird's mit dem Bios 
schwierig.

Evtl. Speicherriegel nicht richtig eingesteckt? Hatte ich mal, die 
Kontakte waren irgendwie nicht optimal. Vielleicht auch mal mit Propanol 
reinigen.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann liegt die Vorgehensweise doch auf der Hand: Schritt für Schritt 
alles rein, und nach jedem Teil probieren.

Anfangend mit dem unvermeidlichen (minimal möglicher Speicher, d.h. wenn 
es lt. Handbuch mit einem Riegel allein geht, dann nur einen rein) über 
das sichtlich notwendige (Grafikkarte), zum überflüssigen Luxus zuletzt 
(DVD,Platte).

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario M. wrote:

> Er motzt aber nicht, dass er kein Keyboard und keine Graka findet...

Soweit kommt er ohne Speicher erst garnicht.

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt einen Ram Riegel und die Graka drin, sonst nix, auch kein 
Keyboard angesetckt ==> tut sich nix...

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andere Graka ausleihen und ausprobieren. Ideal ist ein älteres Teil 
unterer Leistungsklasse (weil's wenig Strom braucht). Anderen 
passenden(!) Speicher niedrigerer Kapazität auftreiben und ausprobieren.

Oder mal kontrollieren, ob man schon zu den Kandidaten für 
http://www.dau-alarm.de/g_ram.html zählt, weil man den Speicher erst im 
zweiten Versuch richtig herum drin hatte ;-).

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du dir mal testweise einen anderen Bildschirm leihen?

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha, Fehler gefunden! Einer der beiden Ram-Riegel funktioniert nicht... 
Jetzt läuft die Mühle mit nur einem Riegel drin, ersetze ich diesen 
durch den nicht funktionierenden, macht er wieder keinen Mucks :)

Sowas aber auch ;)

Gruss
Mario

Autor: hellboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welches bs möchtest du einsetzen `?

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows wird er einsetzen, was sonst?!

Autor: Mario M. (mariom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird ein XP werden, damit bin ich zufrieden. Von Vista bin ich gar nicht 
angetan, Apple war zu teuer und zu wenig "veränderbar" und Linux ist mir 
eine zu grosse Baustelle.

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hatte dasselbe problem - schwarzer bildschirm
aber eine ganz andere ursache, mein monitor hat
nur über VGA signal funktioniert. irgendein bug
in der kommunikation zwischen monitor und motherboard über dvi

Autor: Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den Bildschirm mal an die Onboard Graka gesetzt?

Autor: Bender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich seh grad: hatter gar nicht. Also hat sich das erledigt.

Autor: hellboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solltest du nicht ein Windows XP 64 Bit nehmen wirst du die vollen 4 GB 
Ram nicht nutzen können ....

@Jupp

troll dich weg es gibt auch zahlreiche linux user..... mich zum beispiel

Autor: S!mply Red (bulb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte auch so ein ähnliches Problem Bildschirm blieb einfach schwarz.
Hab nach langem suche den Fehler gefunden.
Die 2gb zusätzlichen Arbeitsspeicher( hatte schon 2GB drinne) waren in 
Ordnung, allerdings hatten sie mir nicht wie bestellt 800 MHz getaktete 
geschickt sondern 1000MHz, von aussen konnte man die Riegel net 
unterscheiden.
Das Problem lag bei meinem mainboard, das automatisch die Taktfrequenz 
von den schnelleren RAMs übernahm.

menno hab ich mich was geärgert ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.