www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Zeitdauer - Berwerbung - Nachfragen


Autor: Bewärbar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich vor 5 Wochen auf eine Stelle beworben. Nach 3 Tagen kam 
ein Bestätigungsschreiben. Nach 4 Wochen habe ich mal angerufen und 
nachgefragt was denn so aus meienr Bewerbung geworden ist. Am Telefon 
wurde mir gesagt das die Bewerbung gerade in der Fachabteilung verweilt 
und geprüft wird. Man wollte aber in der Fachabteilung nach dem Status 
fragen. Ich habe natürlich ein wenig Druck gemacht. Schließlich melden 
sich auch andere Firmen bei mir die scheinbar schneller sind. Man wollte 
mich dann noch am selben Tag zurück rufen.

Diesen Anruf habe ich nie erhalten. Ich habe relativ gute Noten und die 
Stellenausschreibung passt zu 90%.

Soll ich diese Woche (Anfang 6te Woche) nochmal anrufen oder kommt das 
irgendwann nicht mehr so gut. Ich hab leider nicht ewig Zeit.

p.s. Es handelt sich um ein sehr großes Unternehmen

Autor: Wiesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> p.s. Es handelt sich um ein sehr großes Unternehmen

Dann ist die Zeit auch normal, habe das auch vor kurzem hintermir 
gebracht, die kleinen Unternehmen sind sehr schnell machen alles 
innerhalb 1-2 Wochen, die mittleren Unternehmen brauchten bei mir 2-4 
Wochen und von den Großkonzernen habe ich Bewerbungen entweder 
unmittelbar nach einem Tag zurück bekommen oder erst nach 8-10 Wochen.

Autor: Henrik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So isses. Und wenn so ein großer Konzern so unheimlich träge ist und die 
Bewerbung schon nicht zusagt, soll man es auch lassen...

Pro Mittelstand!

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach welcher Zeit sollte man bei einer Email Bewerbung fragen ob das 
Ding überhaupt angekommen ist ?

Autor: ex-bewerber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab auch gerade ne bewerbungsphase hinter mir.
meine erfahrung:

die kleine firma (ca 10 leute) ruft am gleichen tag, nach dem 
bewerbungseingang, noch an.
die grosse (AG) verschickt in der gleichen woche noch ne 
eingangsbestätigung und die absage kam dann ganze elf wochen später.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

arbeite selbst in so einer großen Firma.

Ihr dürft nicht vergessen, dass jetzt Osterferien sind/waren. Die 
Bewerbung kreist ja im Unternehmen und das dauert, wenn viele im Urlaub 
sind ...

Kennst Du niemanden dort, den man mal inoffiziell nach "Internas" fragen 
könnte?

Gruß

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.