www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ich bin 30 J. alt, E-Technik Student. Ist das normal?


Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich bin 30 J. alt, E-Technik Student. Ist das normal?
Gabs in Geschichte wann E-Technik Student so alt wie ich? Bin aber mit 
23 angefangen.

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

kenne einige die 30-33 sind. Wenn du mit 23 begonnen hast sind das also 
14 Semester. UNI oder FH ?

In welchem Semeser bist du denn geradE?

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
E-Technik studiert man lebenslang, wenn man's ernsthaft macht.

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll diese Frage ausserdem?

Autor: Olaf Kackstelze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin mit 23 angefangen...

Diese Satzen lassen meine erahnen warum das ist so tun.

Autor: ssss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mit 30 noch mit Physik angefangen. Nachdem ich mich zu lange mit 
El. geaergert hatte.

Autor: Izmir Übel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatten mitt 23 fertig als gedippelt!

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War nicht wor einigen Wochen im Spiegel zu lesen, dass das 
Durchschnittsalter  für den Berufseinstieg bei Akademikern bei 28 Jahren 
liegt?

Weiß aber leider nicht mehr genau, ob es wirklich der Spiegel war, der 
das geschrieben hat.

Autor: Didi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich werde nach dem Dipl noch was anderes interessantes studieren, 
vielleicht oder KuWi. Dann bin ich auch 30 aber mir egal.

Autor: Peter X. (vielfrass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn du mit 23 angefangen bist, jetzt 30 bist sind das so ca. 14 
Semester. Wenn du bei einer Fachhochschule bist, ist das ganz schön 
lange.
Bist du bei einer Uni, ist alles im grünen Bereich.

Mein Tip an dich ist, das du zusehen solltest, das du bei deinem 
Praktikum möglichtst viele verschiedene Firmen kennenlernst. Vieleicht 
ist ja dein zukünftiger Arbeitgeber schon dabei. Ebenso deine 
Studienarbeit und deine Diplomarbeit sollte eventuel von einer Firma 
kommen.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte letztes Semester jemanden in der Studiengruppe (Info), der die 50 
schon ueberschritten hatte. Der Regelfall ist das sicherlich nicht, aber 
ich wuerd mir da mal keine Gedanken machen an Deiner Stelle ;)

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das tolle an solchen FrGEN IST das der Autor nicht mehr antwortet.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bist du bei einer Uni, ist alles im grünen Bereich.


traurig traurig traurig...


ein (ex)fh-ler

Autor: Outi Outlaw (outlaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael G. wrote:
> Hatte letztes Semester jemanden in der Studiengruppe (Info), der die 50
> schon ueberschritten hatte. Der Regelfall ist das sicherlich nicht, aber
> ich wuerd mir da mal keine Gedanken machen an Deiner Stelle ;)

Tja, irgendwo müssen ja die Steuern hin, die die Nichtstudierenden 
zahlen .... ;):D

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> UNI oder FH ?

UNI

Autor: 2-Kinder-Habender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut offiziellem Gejammere der Arbeitgeber in dieser unseren "sozialen" 
Marktwirtschaft werden doch händeringend Fachkräfte gesucht ?

Da sollte das Alter doch nicht so die Rolle spielen !

Sogar unsere, diesbezüglich von chronischer Schlaflosigkeit geplagten 
Super-Experten in den ca. 16 Kultusministerien sind pausenlos damit 
beschäftigt, diverse Milchmädchen-Tricks zur Förderung des Nachwuchses 
zu generieren ... / zum Ausgleich für das Abi nach zwölf Jahren gibt's 
bereits pränatale Chinesisch-, BWL- und Physikkurse .../
Und für die 20k€-Studienkosten bekommt man zimsgünstige Kredite von der
West-LB ...

Viele Grüsse

Autor: freak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich find's nicht normal.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.