www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OBD Interface in Golf III


Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leutz,

weiss jemand, ob/was für ein Interface im Golf III, BJ97, 60PS Benziner 
(seq. Einspritzung denke ich), GKAT drinsteckt?
Der Stecker ist ein einzelner mit 2 Reihen Pins, habe auch bereits ein 
passendes OBD Interface dafür.

Nur leider bekommt weder VAG noch QDB Scantool einen connect, es 
klickert nur kurz in der Console des Fahrzeugs.

Ich erhoffe mir ein paar live-daten, z.B. aktueller Verbrauch usw.


VG,
/r.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich erhoffe mir ein paar live-daten, z.B. aktueller Verbrauch usw.

Kannst du vergessen. Das Motorsteuergerät dieser Generation scheint
noch nicht wirklich OBD(II)-tauglich zu sein. Das einzige was sich bei
mir meldet sind ABS und ich glaube Airbag. Habe es mit diversen
Interfaces und Software probiert.

Das tollste was ich hinbekommen habe, war die Radsensoren und den
Bremslichtschalter auszulesen. ;-)

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie hast du denn einen connect bekommen?

VG,
/r.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit diesem Interface:

http://www.blafusel.de/misc/obd2_kw_usb-interf.html

und dieser Software:

http://www.blafusel.de/misc/obd2_wbhdiag.html

als auch VAG-COM.

Und dieser kommerzielle Teil bringt auch nicht mehr zum Vorschein:

http://www.elv.de/OBD-2-Handheld-Diagnose-Scanner/...

Autor: Null815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Golf III ist auf jeden Fall diagnosefähig. Mit VAG-COM solltest du 
eine Verbindung herstellen können und auch Motor-Sensorwerte auslesen 
können.
Selbst bei meinem 93er Passat klappts prima.
Als Interface geht sowohl das -> 
http://www.elv.de/ELV-Diagnose-Adapter-f%C3%BCr-OB...
als auch das -> 
http://www.elv.de/OBD-DIAG-3001-Interface-KLKKL-f%...
(34,95 Eur)


mfg mIcHa

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal das ist unterschiedlich in diesem OBD-Frühstadium.

Nicht mal ein VW-Mitarbeiter ist bei so einem kostenlosen Rundumcheck
auf dem Einkaufsmarkt-Parkplatz mit seinem neumodischeren universellen
Original-VW-Diagnose-Tool an mein Motorsteuergerät gekommen.

Er meinte dann, ich müßte mal in der Werkstatt vorbeikommen, damit
er ein älteres Gerät herauskramen kann.

Schätze, das zumindest MEIN Steuergerät noch nicht 100% OBD-konform
ist oder gar etwas ganz VW-propriertäres vom Protokoll her ist.

Autor: Lorenz .. (lorenz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, jeder Golf 3 ist diagnosefähig. Du hast dann nur nicht die große 
breite 16-polige Buchse, sondern 2 je 2-polige Buchsen. Finden tust du 
die Buchsen entweder unter dem Zigarettenanzünder (Klappe Richtung 
Aschenbecher aufschiebbar) oder bei den Tastern für z.B. die 
Heckscheibenheizung. Da musst du die Blindkappen entfernen, dann siehst 
du den Stecker.
Und ja, auslesen lassen sich auch die von dir benötigten Daten wie 
Verbrauch usw, jedoch in Form von Litern/Stunde.

EDIT: ODB gabs schon im Golf 2.

Autor: OBD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gabs nicht im golf II, nicht mal die letzten aus sarajevo hatten das.

2x2 oder der obstecker. mit vag-com und passendem adapter kein thema

Autor: Frank N. (arm-fan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diagnosefähig definnitiv ja.
Schließlich ist mein Fehlerspeicher ja schon irgendwann auch einmal
bei VW ausgelesen worden.

Jedoch mit den von mir getesteten Adaptern und aller damit 
funktionierender
Software war nicht mehr als das ABS-Steuergerät zu finden. Leider!

Ich lasse mich gerne eines besseren belehren wie ich wenigstens noch
ans Motorsteuergerät komme. Aber ich glaub da nicht mehr dran.

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leutz,

noch mal step by step.

Ich habe mir diesen Stecker gekauft:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&...

und der passt in einen Stecker neben dem Zigarettenanzünder.

Dann habe ich versucht, mit der Software VAG-COM Demo bzw. mit OBD 
Scantool eine Verbindung zu bekommen, doch beides scheiterte.
Es gab lediglich ein klickern in der Fahrzeugkonsole beim Versuch der 
Software, sich zu connecten. Dieses klickern bekam ich aber auch, wenn 
ich in einem Terminalprogramm (TeraTerm) Zeichen per Hand eingab.

Hat jemand von euch Erfahrung, und kann mir beschreiben, welche weiteren 
Schritte nötig sind, um sich zum Fahrzeug zu connecten?
Noch einmal die Fahrzeugdaten: Golf III, 60PS Benziner, BJ97, GKAT.


Greetz,
/r.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ron: Danke, das potenzielle Problem kannte ich noch nicht. Ich hab
nen späten 96er, wo das "eigentlich" nicht auftreten sollte. Aber ich
werd mir die Sache mit dem Radio mal anschauen.

Andererseits dürfte ich doch dann eigentlich mit GAR KEINEM Steuergerät
kommunizieren können, wenn die K-Line auf 12V geklemmt ist. ABS geht ja,
nur die blöde Motronic meldet sich nicht.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht findest du hier noch was hilfreiches:
http://www.golf3.de/post9564.html

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich habe mir diesen Stecker gekauft:
>http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&r...

Hast Du mal reingeschaut, was da drin ist?

>Mit diesem Interface:
>http://www.blafusel.de/misc/obd2_kw_usb-interf.html

Wo ist da der Unterschied zwischen den beiden?

>Andererseits dürfte ich doch dann eigentlich mit GAR KEINEM Steuergerät
>kommunizieren können, wenn die K-Line auf 12V geklemmt ist.

Stimmt vermutlich.

>nur die blöde Motronic meldet sich nicht.

Wenn man bei blafusel ein wenig weiter liest (wirklich spannende Sache) 
steht da, das seriell wohl zuverlässiger sei und man findet noch 
http://www.blafusel.de/misc/obd2_kw-interf-b.html . Vielleicht liegt's 
daran? Immerhin sind in der ellenlangen Liste 
http://www.blafusel.de/misc/obd2_scanned.php einige Golfs drin, die 
sogar deutlich älter sind.

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und schon irgendwelche Fortschritte?

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Blafusel Webseite ist schon etwas merkwürdig. Hat zwar einen 
Webshop, aber da gibt's keine Preise und kaufen kann man da 
offensichtlich auch nicht.

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Shop interessiert mich gerade etwas weniger. Kannst ja mal den Admin 
kontaktieren. Mir ging es um die anderen Fragen. Aber offenbar ist das 
Thema tot. :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.