www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB und RS232 an Gehäusefront


Autor: Alois (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Passt zwar thematisch nicht gerade hier rein, aber hier bekommt man 
immer hilfreiche antworten - deshalb hoffe ich auch in diesem fall auf 
eure hilfe!

Also ich kaufe mir irgendwo ein Gehäuse (Dicke, Material noch unbekannt) 
in welches ich Schnittstellen integrieren möchte!

zB USB, RS232 (SUB-D) Stecker!

Wie befestigt man solche Stecker an der Gehäusefront?

Auflöten auf Print, und den Print entsprechend anschauben im Gehäuse?

Bitte um Tipps und Tricks ;) Danke

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Auflöten auf Print, und den Print entsprechend anschauben im Gehäuse?

Genau so. Und dabei noch schön auf ordentliche Kontaktierung des
Schirms der Stecker mit dem Gehäuse achten.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sub-D sollte keine Probleme bereiten.

Für USB könnte man die Einbausteckverbinder von Neutrik nehmen.

Autor: Ulrich P. (uprinz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Worein soll denn der Anschluss und wie wird der Anschluss intern zu 
seinem Ziel geführt und welche Art Kontakt / Stecker ist dort vorhanden?

Wenn Du da ein Industriegehäuse mit einem eleganten Anschluss verdrahten 
willst und die Elektronik hat bereits eine USB Buchse, dann kannst Du 
auch mal hier schauen:
http://www.rittal.de/produkte/ArtikelDatenblatt.as...
oder als Panel für verschiedene Stecker ( Seriell  VGA  PS2)
http://www.rittal.de/produkte/ArtikelDatenblatt.as...

Natürlich kann man Stecker auch auf einem Print schon so plazieren, dass 
sie durch eine Frontblende ausreichend weit hervorschauen, bzw. plan 
abschließen.

Gruß, Ulrich

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.