www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software HDMI kein bild auf TV


Autor: J.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.
Will nen neuen PC mit nem neuen TV über HDMI verbinden.

Die Graka im PC ist eine 8600 GT und beim TV handelt es sich um den
phillips cineos 32pfl9632d/10

http://www.hitseller.de/de/article/40760_philips-3...

So Kabel verbunden,eingeschaltet aber fehlermeldung "kein videosignal"

Komisch ist das der xp ladebildschirm erscheint und sobald der desktop 
erscheinen müsste wird das bild schwarz mit obiger fehlermeldung.
Hab schon mit den auflösungen rumgespielt,klonen usw...

In der Steuerung der Graka kann ich auch den richtigen TV auswählen und 
so weiter aber es funzt nicht.
Mittlerweile bekomm ich die Fehlermeldung "Videosignal nicht 
unterstützt"aber meiner Meinung nach sollte dies laut Datenblätter kein 
Problem sein.

Jemand noch ne Idee??

Werd mal den Rechner zum Händler des TV mitnehmen und dort vor ort 
testen!?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann setze erstmal die Auflösung der Graka runter. 60Hz und 1024x768 
würde ich probieren. Mein Pio kann z.B. auch nix > 768 Zeilen. Die 
Möglichen Videomodi der TV unterstützt sollten im Handbuch vom TV 
stehen.

Autor: die Sonne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch mal, den TV als einzigen Monitor einzustellen.

Autor: J.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So hab weiter bissel probiert und nun ein kleines Problem :-)
Hab wohl den bildschirm als zweite anzeige und hab auf einem Monitor 
mein hintergrundbild vom desktop, seh aber startleiste und so weiter 
nicht mehr.
Über rechtsklick ins einstellungs bzw anzeigemenü funktioniert nicht da 
es wohl auf "dem anderen" bildschirm angezeigt wird der aber nicht 
existiert.

Wie komm ich wieder zu den standardeinstellungen um es ganz normal auf 
einem monitor anzuzeigen?

Danke schon mal

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Eigenschaften-Dialog öffnen
- Alt+Leertaste
- Enter
- Irgendeine Cursor-Taste (z.B. Pfeil-hoch)
- Der Dialog klebt jetzt am Mauscursor und kann auf den sichtbaren 
Bildschirm gezogen werden.

Gruß
Kai

Autor: J.H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank werd ich nachher dann mal probieren wenn ich daheim bin...
Wenns nicht klappt meld ich mich nochmal ;-)

Autor: milli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe kein bild am LCD im Arbeitszimmer uber Hdmi,aber mein DVD Player 
geht am LCD über Hdmi,und mein PC geht auch im Wohnzimmer über LCD über 
Hdmi,bloss nicht im mein Arbeitszimmer am LCD über Hdmi



                    danke im vorraus

Autor: Alda Sagg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> habe kein bild am LCD im Arbeitszimmer uber Hdmi,aber mein DVD Player
> geht am LCD über Hdmi,und mein PC geht auch im Wohnzimmer über LCD über
> Hdmi,bloss nicht im mein Arbeitszimmer am LCD über Hdmi

Da kriegt man ja schon beim Lesen Knoten im Hirn.

Sooo wird das wohl nüx.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.