www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software explorer.exe aus autostart entfernen


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich habe mir eim CarPC zusammengebaut. nun habe ich Centrafuse 
gekauft (ist so eine Oberfläche zur Besseren bedienung).
Kann man es irgendwie schaffen, dass beim PC-Start explorer.exe gar 
nicht gestartet, sondern nur mein Centrafuse.exe? Das würde dann viel 
Zeit sparen.
Explorer.exe gibt es im Autostart ja nicht. kennt jemand die Abhilfe?
Danke

: Gesperrt durch User
Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne den Explorer wird da nicht viel laufen.

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
du kannst einfach deine "Centrafuse.exe" als shell starten lassen.

schau mal hier:
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2000/onli...


cu thomas

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ohne den Explorer wird da nicht viel laufen.

und warum?

ich meine man kann doch jetzt den Prozess explorer.exe killen, und 
Opera.exe zum Beispiel starten.
Warum wird ein anderes Programm ohne explorer nicht laufen? Klär mich 
bitte auf.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ thomas
oh, jaaaa!
Genau das wollte ich finden! Vielen Dank!!!!!

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eben das von Thomas ist es ja.
Du kannst, wenn du das 'Mutterprogramm' (Shell) killst, kein Programm 
darin starten.

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, wenn man die "Centrafuse.exe" killt, dann ist der desktop "leer"
Allerdings sollte, wenn Centrafuse eine Shell ist, auch eine 
Shutdownfunktion einprogrammiert sein.

Ansonsten "strg-alt-entf" -"taskmanager" - "ausführen" - explorer.exe" 
und schon hat man wieder seinen desktop.

Ich programmiere Anwendungen für die Industrie, und die laufen alle als 
"shell" und der Rechner wird beim beenden runtergefahren.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ansonsten "strg-alt-entf" -"taskmanager" - "ausführen" - explorer.exe"
>und schon hat man wieder seinen desktop.

gerade ausprobiert.
klappt nicht. es wird nur ein Fenster "Eigene Dateien" geöffnet.
warum?

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
komisch, normalerweise startet der altbekannte desktop

welches Betriebssystem hast du drauf?

Autor: Esquilax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast aber schon vorher mit dem Taskmanager die explorer.exe 
abgeschossen? ;-)

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, die erste instanz vom explorer ist der desktop, alle weiteren 
sind dann der "dateimanager" ( wer sich an den noch errinnern kann :))

also wenn bei dir die "eigenen dateien" aufgehen, dann lauft schon der 
normaler desktop

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich habe hier:
[für das System (alle Anwender)]
HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ 
Winlogon
bei Shell anstatt explorer.exe centrafuse.exe mit dem Pfad geschrieben.
dann Admin abmelden. wieder anmelden. es startet WIRKLICH KEIN 
explorer.exe.
Centrafuse startet! :) schon mal gut.
wenn ich mein Centrafuse beende, habe ich nur den Hintergrundbild. ( 
ganeu so, wenn man beim "normalen betrieb" im taskmanager explorer.exe 
killt) also keine Symbole, keine Startleiste.. nur das Bild.
Normal, wenn man manuell den explorer.exe killt (kenne ich von früher 
schon) und im taskm. explorer.exe als neuer Task eingibt, kommen die 
ganzen Symbole wie immer.
aber in diesem Fall nicht.
Explorer.exe läuft auch nicht im Hintergrund oder so.
Wie gesagt, es öffnet sich nur das Fenster mit eigenen Dateien.
Win XP Pro habe ich.
Kann jeder mal ausprobieren, um besser zu verstehen, was ich meine. ich 
nicht gefährlich! ;)

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht weil dein Centrafuse, auch wenn es schon zu ist, die Shell 
'besetzt' und der Explorer jetzt den Shell-'Status' nicht haben kann.

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, lässt sich nachvollziehen

Allerdings solltest du das nicht mit dem Admin machen. Ist schon 
komisch.

Lege mal einen neuen Benutzer an. in den Gruppenrichtlinien kannst du 
dann einstellen, welche Shell gestartet wird.

Ich mach das immer mit "Poledit" von microsoft , bekommt man überall zum 
download.




So mach ich es immer und es funzt,

thomas

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwie verstehe ich nicht, was ich poledit machen muss und wie.
wo finde ich erst die dateien zum öffnen?
die hilfe dort im programm ist ziemlich mager

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meld dich mal per mail

twerner ät ipc-systems.de

das bekommen wir schon hin :)


thomas

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>meld dich mal per mail
habe ich

Autor: Klaus Schulze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ganz einfach

HK_Classes_Root \Folder\shell\
Den Ordner "explore" löschen und das Problem ist erledigt.

Ich nehme an das du einen anderen Explorer einbauen willst.

mfG
Klaus

Autor: Marc I. (marci)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Alex, sag mal, warum willst Du den Centrafuse im Kioskmodus laufen 
lassen? Gibt es dafür einen speziellen Grund? (Ich hab auch Centrafuse) 
:-)
Ist es dann schneller?

Autor: Junger Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich ist's ja ganz einfach:

Du must die Explorer-Datei ersetzen, aber der Ersetzten Datei den 
gleichen Namen Geben!      :)

Also:

explorer.exe befindt sich in C:\\Windows\
explorer.exe löschen oder in einen ANDEREN Ordner verschieben
centrafuse.exe in explorer.exe umbennenen und nach C:\\Windows\ 
verschieben oder kopieren

Fertig!

Autor: Daniel H. (Firma: keine) (commander)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut dass wir das nach knapp drei Jahren geklärt hätten :D

Autor: Marci (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ob das funktioniert? :-)

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.