www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Oszilloskop der Fa. OWON


Autor: Markus Stank (mstank)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

bei ebay bin ich auf ein recht günstiges Oszilloskop der Fa. OWON 
aufmerksam geworden.

Ebay-Artikel Nr. 180231104939

Und in Amiland sind die Dinger noch billiger (gier).

Aber ich kenne auch das Sprichwort: Billig gekauft ist zweimal gekauft.

Ich würde mir gerne Eure Meinung dazu anhöhren.

Danke und Gruß Markus

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Typische Chinaqualitaet halt. Such halt mal hier im Forum das ist in 
zahllosen Threads und sehr ausfuehrlich diskutiert worden. Die 
technischen Daten lesen sich nicht unbedingt schlecht, auch wenn 250MS/s 
da nicht besonders viel sind, die Teks haben da nen volles Gigasample 
(pro Kanal!). Dafuer kostet es halt auch die Haelfte.

Gruss,
Michael

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da würde ich dank positiver Erfahrungen mit Rigol DS1000 eher in diese 
Richtung peilen: 
Ebay-Artikel Nr. 310037128099

Allerdings nicht unbedingt bei einem ebay-Händler, der im Titel ein 
150MHz- und im Text ein anderes 60MHz Modell anpreist.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, kann ich kann auch ein Rigol empfehlen. Ich hatte ein Owon mal 
gekauft und sofort wieder verkauft. Die Entscheidung es wieder zu 
verkaufen habe ich nach 2 Minuten getroffen. Damit hast du keine Freude 
!!!!
Das dann gekaufte Rigol ist absolut OK !
Wenn kein Geld für ein Rigol da ist, kauf dir lieber bei Ebay ein 
gebrauchtes analoges Oszi.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich sollte noch nachschicken, dass das Owon dass ich hatte, ein Farb-LCD 
und kein Farb-TFT hatte. Der Bildschirm war grauslich, das ist mit dem 
TFT nun bestimmt besser. Aber auch die 250Ms waren viel zu wenig und 
daher war es kaum brauchbar. Das Rigol hat zudem 1Ms Speicher - da kann 
man ruhig mit voller Auflösung samplen und kann dann trotzdem noch um 
ein paar hundertausend samples vor und zurückfahren.

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den OWON und bin eigentlich sehr zufrieden (ich bin mir 
allerdings bewusst, was man in dieser Preisklasse erhält)

Alle Funktionen arbeiten wie beschrieben, die PC-Software funktioniert 
wie erwartet und die Verarbeitungsqualität ist ok.

Mein Tip, kauf das Teil bei einem EBAY-Händler in GB, da ist es

1. sowieso billiger
2. haben die geringere MWST
3. hast du keinen Ärger mit dem Zoll

Ich habe meins aus dem Webshop von Donald4646 (es lohnt sich, auch mal 
in den Shop außerhalöb von EBAY zu schauen - da ist es oft noch 
preiswerter)

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver wrote:

> Das Rigol hat zudem 1Ms Speicher

Das DS1000 hat, das ober verlinkte DS5000 nicht.

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Dinger gibs auch bei Batronix.com
Waren mal bei 350 EUR .

Autor: Markus Stank (mstank)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ egberto

Danke für den Tip. Kannst Du mir die URL von Donald4646 mailen?

Ich werde auch mal auf Empfehlung nach Rigol schauen.

Gruß Markus

Autor: egberto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ebay -> erweiterte Suche -> Finden: Nach Verkäufer -> Donald4646 suchen

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benütze auch mit bester zufriedenheit ein Rigol. habs über einen 
chin. privatmann gekauft (reagierte auf div. mails innerhalb von 
stunden, müsste nachgucken lassen wie der nochmals hiess - habe sogar 
vorausbezahlt, um kosten zu sparen, die ware kam ordnungsgemäss an :))

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mein Owon auc von Donald in GB und bin sowohl mit dem Scope an 
sich, als auch mit der Abwicklung über Donald ganz zufrieden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen. Allerdings sind 250MS 
völlig ausreichend. Es sollte natürlich noch ein Ordentlich ET Modus da 
sein. Was mir viel wichtiger wäre sind Aktualisierungsrate, Speicher und 
evt Bandbreite da sind 60MHz vieleicht nicht so berauschend.
Ich habe mich da auch verschätz und würde mir aus heutiger sicht ein 
anderes Oszi kaufen auch wenn meins sicherlich nicht schlecht ist. (Auch 
ein Tek allerdings etwas älter (noch mit Röhre))
Gruß
Peter

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Handbuch vom OWON fiel mir vor allem die eher sparsame Austattung mit 
Trigger-Modi auf. Pulsbreitentrigger finde ich ziemlich praktisch.

Wenn die 60MHz Bandbreite zu schmal sind, dann sind 250Ms/s auch etwas 
wenig, jedenfalls im meist verwendeten real time mode. Da gibt's ja 
einen gewissen Zusammenhang. Und ein equivalent time mode ist mir im 
Handbuch nicht begegnet.

Autor: Hans Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich mir nach dem verfolgen diverser Forenbeiträge auch ein solches Owon 
bestellen.
Für diesen Preis kann man keine Vergleiche mit einem Tek oder Rigol 
ziehen. Wer diese Geräte einsetzen will oder muss, hat meist auch den 
nötigen tausender dafür, wobei das Owon nun ja mittlerweile für knapp 
über 300Euronen erhältlich ist.
Habt Ihr Erfahrungen mit der Lieferzeit bei diesem Donald gemacht ??
Ich habe nachfolgenden Händler gefunden, geht es irgendwo eventuell 
günstiger ?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&...

Es sollte aber nach Möglichkeit ein Händler sein, zur evtl. 
Garantieabwicklung.

Beste Grüsse
Hans Werner

Autor: Peter Rill (rille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans Werner wrote:
> Ich habe nachfolgenden Händler gefunden, geht es irgendwo eventuell
> günstiger ?
>
> 
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&...
>
> Es sollte aber nach Möglichkeit ein Händler sein, zur evtl.
> Garantieabwicklung.

Da habe ich meins auch gekauft. Schlag ihm doch einen Preis vor ;-) Ich 
habe meins für 309 EUR gekauft.

Autor: Mathias Gregorie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mir nun ein Gerät bei www.metekonline.de bestellt.

Das ist der einzigste, bei dem ich das Gerät im Netz für unter 
300,00Euronen gefunden habe.

Gruss Mathias

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.