www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswertung FMS / Frequenzumtastverfahren


Autor: Harald Lienert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vor kurzem ist mir die Idee gekommen, ein Auswertegerät für das von den
BOS benutzten FMS-Telegramm zu bauen. Der Inhalt des Telegramms soll
auf einem LCD dargestellt werden.
Aber nun zum Problem:

Wie (Schaltung?) wandele ich das NF-Signal (Lautsprecher des
Funkgeräts) in ein vom Controller auswertbares Signal um?

Die anschließende Auswertung dürfte dann das geringere Problem sein.
Hat sich schonmal jemand mit dem Thema beschäftigt?

Hinweise zum Aufbau des FMS-Telegramms gibbets hier:

http://home.t-online.de/home/markus.grohmann/mon/f...


Danke schonmal für jeden Tipp!

Autor: Martin ded Wendt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja das habe ich schonmal gemacht. Da lernt man auf alle Fälle den CRC
auszuwerten. Ein guter Einstieg sollte hiermit möglich sein:
www.zveidek.de. Ich habe für die "Tonerkennung" ein spezielles IC
(CMX469 oä) an den Atmel gehängt - einfachste Lösung. Dies sollte
eigentlich auch mit Amtelboardmitteln (Comparator und wenige externe
Bauteile) möglich sein aber dazu habe bisher noch keine Informationen
gefunden (Infos dazu gerne an mich).


Martin

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ein im Amateurfunk übliches RTTY-Modem (Schaltpläne zu hauf bei google
zu finden) reicht da völlig aus. Es besteht, wie oben schon erwähnt,
zum größten Teil aus einem Komparator (OP-Amp) und ein paar
zusätzlichen Bauteilen. Das Ausgangssignal lässt sich dann wunderbar
vom µC auswerten... Da sollte es auch einiges bei google zu finden
geben...

Gruß,
Patrick...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.