www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SAM-ICE und AT91SAM7S-EK


Autor: Luke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe das oben genannte SAM7S-Evalkit und den SAM-ICE debugger, 
welchen ich seit geraumer zeit versuche zum laufen zu bringen. Hab den 
neuesten Treiber von segger installiert (JLinkARM_V381h), bekomme aber 
nach wie vor beim Ausführen von JLink.exe die Fehlermeldung dass der 
Prozessor nicht erkannt wurde (Error: Could not find supported CPU core 
on JTAG chain). Interessant ist dass der SAM-ICE es nichtmal schafft die 
cpu zu resettieren, da das bereits vorhandene Programm aus dem Flash 
weiterläuft...

hat da schon jemand ähnliche Erfahrungen?


mfg,
Luke

Autor: Karlheinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es könnte sein, dass das 'security bit' gesetzt ist.

Gruß

Karlheinz

Autor: Moppel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> neuesten Treiber von segger installiert (JLinkARM_V381h), bekomme aber

Wo hast Du den denn her? Bis eben hatte ich die Version 3.80c für 
aktuell gehalten: http://www.segger.com/download_jlink.html

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@moppel:
>Wo hast Du den denn her? Bis eben hatte ich die Version 3.80c für
>aktuell gehalten: http://www.segger.com/download_jlink.html
vermutlich aus dem donwload bereich:
http://www.segger.com/pub/jlink/Setup_JLinkARM_bet...
allerdings würde ich die finger von den beta releases lassen (außer es 
gibt eine sehr driftigen grund).

@luke:
ich würde mal das flash löschen (über erase pin)
falls das nichts nützt dann könnte auch der sam-ice defekt sein, hatte 
ich auch schon mal.

gruss
gerhard

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@luke:
noch ein tipp:
problem im seger forum "deponieren", da gibt es meistens sehr rasch eine 
kompetente antwort:
http://www.segger2.com/

gruss
gerhard

Autor: Luke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Die Beta-Version vom segger-Treiber hatte ich ausprobiert nachdem die 
auf der CD enthaltene 3.62 und die 3.80 das selbe Verhalten zeigten.Das 
gleiche passiert auch auf einem selbstgemachten Board.
Nachdem allerdings beide boards mit dem schwarzen J-Link debugger (der, 
der nicht nur auf atmel kastriert ist) ansprechbar sind, wende ich mich 
echt mal an das segger-forum.

danke für die Hilfe,
Luke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.