www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio Totalabsturz


Autor: tracer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab beim Simulieren immer Totalabsturz von AVR Studio 4  Version 4.13. 
Benutze Win 9 mit 400Mhz und 256 Mb Ram. Wollte das Beispiel aus dem 
Tutorial Simulieren und dann kommt Folgende Fehlermeldung .Diese 
Anwendung wird aufgrund eines ungültigen Vorganges geschlossen, wenden 
Sie sich an den Hersteller falls das Problem Weiterhin auftritt. Kann 
jemand mit dem kryptischen Zeug in der Fehlermeldug was anfangen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...dann lad dir doch das neue AVR Studio 4.14 (build 589) herunter und 
probier damit einmal

Autor: Gast (Gast) (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...grad gesehen dass du deine Windows-Version nur mit "Win 9" angegeben 
hast, könnte also Win95 oder Win98 sein.
Win95 wird laut Release Notes unter 
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/... 
nicht mehr unterstützt: "Windows 95 is no longer supported by AVR 
Studio. The most recent version that supported Windows 95 was AVR Studio 
4.12 SP3."

Autor: tracer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist windows 98

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tracer wrote:
> Hab beim Simulieren immer Totalabsturz von AVR Studio 4  Version 4.13.
> Benutze Win 9 mit 400Mhz und 256 Mb Ram. Wollte das Beispiel aus dem
> Tutorial Simulieren und dann kommt Folgende Fehlermeldung

Welches Beispiel?

Programierumgebungen stürzen gerne mal ab, wenn Sonderzeichen 
(Formatierungen) im Code sind. Diese können gültigen Zeichen ähnlich 
sehen oder unsichtbar sein.

Code sollte man daher immer als Datei einfügen, nicht mit Copy&Paste.

Wenn der Code nicht als Sourcedatei verfügbar ist, dann abtippen oder 
erstmal in einen Editor packen, der nur plain Text versteht (z.B. das 
alte "EDIT" gibts immer noch unter Windows).

Auf keinen Fall versuchen, eine HTML- oder Worddatei zu compilieren. 
Hier werden ja gerne mal Sourcen als *.doc oder *.jpg vergewaltigt.


Peter

Autor: tracer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin am lesen und verstehe vom AVR-Tutorial und wollte die
stack-bigmem.asm mal simulieren. Hatte den Programmabsturz aber auch 
schon mit anderen Sachen.

Autor: tracer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte die Datei allerdings mit copy Paste eingefügt, weil ich mit der 
Anleitung im Tutorial nicht zureckt kam. Ich kann nämlich im AVR studio 
4 Version 4.13 keine Wörter wie in der Anleitung finden "Als erstes wird 
mit Project/New ein neues Projekt erstellt, zu dem man dann mit 
Project/Add File eine Datei mit dem oben gezeigten Programm hinzufügt. 
Nachdem man unter Project/Project Settings das Object Format for 
AVR-Studio ausgewählt hat, kann man das Programm mit Strg+F7 
assemblieren und den Debug-Modus starten. "
Ich habe bei mir unter Projekt-> Projekt Wizard     New Projekt   Open 
Projekt  und diese ADD FILE finde ich nirgendwo.

Autor: tracer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bald verzweifel ich hier mit dem Ding. Wollte die neue 4.14 
installieren, weil ich dachte alles wird besser aber nix wars.  Nun 
wiedermal was Neues.

Autor: Lötkünstler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn`s gar nicht geht mußt du wohl alle installierten Programme 
deinstallieren und Windows vollständig löschen und C: formatieren
dann Windows 98 neu installieren.Dann müßte es richtig gehen.
Im Laufe der Zeit sammelt sich so viel Schrott an,das W98 auf Dauer
instabil wird und hochkomplexe Anwendungen dann stärker zum Absturz 
neigen.
Oder gleich XP installieren auf die gleiche Art.

Lötkünstler

<Mit der Lizenz zum Löten>

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht so aus als wäre dein Windows ein wenig kaputt. Probier mal das 
MSXML6 neu einzuspielen. Und dann noch die Patche. Ich glaube MSXML6SP2 
ist aktuell.

Autor: tracer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist denn msxmlsp2? sagt mir überhaupt garnichts

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: tracer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uns unter windows XP läuft AVR Studio besser? Ich dachte Win 98 wäre 
dafür immer ideal

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.