www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wofür Prescaler beim ADConverter ?


Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kurze Frage am Rande.

Wozu ist der Prescaler beim ADConverfter hilfreich?
Dadurch verlangsame ich doch nur die Berechnung.

Danke und schönes WE.

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Optimale anpassung an den Prozessortakt. Bei zu hoher Taktung des ADC
wird der ungenau.

Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O.K., kann ich einsehen.

Danke für den Tip.

Weisst Du auch in welchem Rahmen sich die Ungenauigkeit
bei welchen Prescalerwerten bewegt ? so pi mal Daumen.

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte im Datenblatt deinen Teils  stehen (AD-Wandler? uC? z.B.
AVR's - Sind auch nicht alle gleich)

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

zumindest bei den MEgas sollte man den Takt des ADC's zwischen 50kHz
und 200kHz einstellen um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Matthias

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Allerdings wurde anderswo auch schon berichtet, daß sie mit mehreren
Megahertz immer noch wenigstens 6 Bit Genauigkeit bringen sollen
(de.sci.electronics, wenn ich mich recht entsinne).  Man dürfte sich
damit halt nur jenseits irgendwelcher Zusagen seitens Atmel begeben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.