www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Geschwindigkeit mit Atmega16


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallöchen,

Ich habe das Problem das zur Zeit mein Tacho nicht wirklich funktioniert 
und ich mir derzeit kein neues Kombiistrument leisten kann.

Meine Frage, wie kann ich mittels einem Atmega16 die Geschwindigkeit an 
meinem Kabel das an mein Radio angeschlossen ist (SpeedVolumeControl) 
einigermaßen Ordnungsgemäß messen?

Ich weiß das aus dem Kabel Impulse kommen, leider habe ich noch nichts 
gefunden, wie ich diese Impulse Messen kann, oder an welchen Port ich 
dieses Kabel anschliessen kann um überhaupt Messungen durchzuführen.

Hoffe ihr könnt mir helfen ;)

PS. Nein ich bin keiner der mit irgendwas angeben möchte...

Autor: Flo G. (phlo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dir kein Kombiinstrument vom Schrott leisten kannst, kannst du 
dir sicher noch viel weniger die zu erwartenden Geldstrafen (und evtl. 
mehr) und Schadenersatzforderungen leisten, die du zahlen wirst wenn du 
mit solchen manipulierten Fahrzeuganbauten in einen Unfall, und sei er 
noch so klein, verwickelt wirst. Ergo: Ab zum Schrottplatz oder eBay und 
ein neues Kombiinstrument holen.

Meine ganz persönliche Empfehlung.

Grüße,
F. Geiselhart

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorsicht bei neuem kombiinstrument!

wenn du ein auto von vag (vw, audi, ...) besitzt, nutzt dir ein neues
kombi vom schrott oder ebay garnichts. da im kombiinstrument die
wegfahrsperre sitzt werden sämtliche schlüssel im neuzustand 
zugelssen!!!!
neuzustand kombi : für das kombi darf der motor noch keine einzige 
umdrehung gemacht haben!!!!!!

gruß pico

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ps das gleiche gilt auch für den km-stand.
   diese beiden sachen lassen sich wirklich nur einmal programmieren.
   damit erreichen die offiziell einen höheren diebstahlschutz und
   inoffiziell eine gewinnoptimierung!!!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um solchen Spekulationen einhalt zu gewähren ...

Model? Baujahr?

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel, Sag uns doch erstmal was für ein Fahrzeug Du hast!

Nicht jedes FZ hat einen Linearen Speedimpuls am Radiostecker!
Solltest Du einen alten Audi 100 / 200 haben, kann ich dir wegen dem 
Drehzahlmesser sogar helfen!

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Also ich habe einen BMW 320i, Baujahr 1992!

Benziner :)

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaub in diesem baujahr waren die wegfahrsperren noch nicht
serienmäßig?

copy daniel?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nein mein Auto hat keine Wegfahrsperre, aber mir wiedersteht es trotzdem 
ein neues Kombiinstrument zu kaufen, da alle anderen Anzeigen am 
Kombiinstrument funktionieren.

Lediglich die Tachoeinheit nicht.

Daher war meine Überlegung, das Signal Kabel anzuzapfen und da mal einen 
Atmega16 dran zu hängen um zu sehen, was mir da so alles geliefert wird 
und ich noch "notfalls" damit mir noch meine Geschwindigkeit angezeigt 
krieg, damit ich das Auto wieder vorrübergehend nutzen kann.

Aber da ich Student bin und die Semester Gebühren mir auch den letzten 
Nerv Rauben, werde ich früher oder später nicht drum rum kommen mir ein 
neues Kombiinstrument vom Schrott Platz zu holen, nur 90 eur für ein 
Gebrauchtes muss man eben auch erstmal haben.

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
überlegmal wieviel zeit du an die entwicklung (soft und hard-ware)
+ preis für hardware ran hetzt, ich glaube da sind 90€ ein schnäppchen.

mitleidend pico

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Mag sein, aber die ganzen Elektronikkomponenten hab ich zum Großteil 
schon hier, da ich nebenbei mich mit Atmel beschäftige.

Daher würde auch das aktuell für mich Interessant sein.

Nur ist letztendlich die Frage, wie ich das Gepulste Signal auswerten 
kann?

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Dir wird warscheinlich der Signalgeber (sitzt hinten am 
Hinterachsdifferential) kaputt sein!

Funktioniert bei Dir wenigstens die geschwindigkeitsabhängige 
Lautstärkeregelung?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp, diese funktioniert einwandfrei.

Deswegen auch mein Vorhaben!

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, dann auf die harte tour

- oszi + wechselrichter 12V->230V haben oder besorgen.
- alle line's während der fahrt überprüfen ob ein geschwindigkeitssignal
  am radio anliegt?
     wenn
       ja: periodendauer messen (abschätzen) bei einer "gefühlten
           geschindigkeit"
           hardware entwerfen + bauen, software erstellen
           testfahrt mit zwei fahrzeugen (also mit bekannter
           geschwindigkeit), gerät kallibrieren und danach

           bier trinken
           sleep

     nein: signal schaffen, zb. hall-chip (tlt4905) + magnet auf
           irgendwas was sich beim fahren dreht (bremsscheibe,
           antriebswelle, ...)

           jump ja

mfg pico

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey danke :)

Das klingt gut, den 12V -> 230V hab ich bereits schon seit nem Jahr.

Oszi werd ich mir morgen mal von unserer FH ausleihen und das ganze mal 
messen, werde hier dann noch paar Berichte dazu schreiben, falls es 
jemanden interessieren sollte.

Vielen dank für den Beitrag!

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm du meintest nicht zufällig den TLE4905? ;)

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nocn mal pico

wenn ich mich nicht irre, gibt es fahrradtachometer fürn äppel
und en ei?

die sind soweit ich weiß auch in der motoradfraktion sehr beliebt!
(messbereich)

gruß pico

Autor: pico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry tle4905 ist richtig. unipolarer hall geber

schäm pico

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.