www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Computer Daten auf LCD


Autor: mal_ice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leutz,

hat einer von euch schon mal einige Computerdaten auf ein LCD display 
gebracht. Ich dachte da an informationen wie z.B CPU Auslastung, 
Speicher-Auslastung, Temperatur, WINAMP Lied/Num./Länge, laufende CS map 
... und solche dinge. Wollte den Controller gerne verwenden und die 
Daten über die SERIELLE-Schnittstelle übergeben (die meisten sachen im 
I-Net sind über parallel). Weiterhin wollte ich dann auch die CPU 
auslastung über eine LED-Anzeige laufen lassen (10 Stück = 100%, was ja 
nur ne kleine erweiterung zum Display ist ;) ).

Das alles dann noch einigermassen Komfortabel über ein kleines Programm 
(in VBasic oder C++) ansteuern, dass ist so meine Vorstellung 
(erweiterbar :) )

Wäre über ein paar Tipps echt erfreut und werde auch gerne mein ergebnis 
bereitstellen wenn jemand interessiert ist!!!

Dange schon mal im vorausssssssss .....

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/lcd.htm

Die Software zum Datensammeln musst du natürlich selber schreiben, aber 
zur Ansteuerung des LCDs kannst du einfach lcdprog (siehe oben) 
aufrufen.

Gruß
Andreas

Autor: mal_ice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, das ist schon mal nicht schlecht,

meine beiden fragen wären nur erst mal diese:
1. Wie ist die Rollenverteilung: ich finde den controller sehr schon und 
recht leistungsstark und finde daher das er auch as tun woll, vorallem 
da das programm auf dem computer nicht zu viele recourcen brauchen soll. 
leider ist dort immer die frage des komfor. es ist leichter den text und 
die daten vom rechner kommen zu lassen als nur die daten und den text 
vom controller, da man änderungen besser auf dem rechner vornehmen kann. 
ich bin mir also über die verteilung, wer sollte was machen noch nicht 
so ganz einig...

und das schwirigere problem (für mich)
2. die programmierung, wie bekomme´ich die daten z.B. von der cpu 
auslastung auf den seriellen port (DLL's???) ich bin eher der techniker 
als der programmierer, obwohl ich mich damit auch schon viel beschaftigt 
habe. für mich wäre es am leichtesten vbasic zu verwenden, weil dieses 
benutzfreundlicher als vc++ ist :) ...

ich bin immer für ideen und ratschlage offen ...

Autor: Cabal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum das Rad 2mal erfinden ??

http://www.jalcds.de

Features:
-CPU-Geschwindigkeit
-CPU-Auslastung
-RAM-Größe/freier RAM/belegter RAM
-Festplatten C: bis M: gesamter/belegter/freier Platz
-Aktuelles Datum/Zeit
-Uptime des Systems in 3 verschiedenen Anzeigevarianten
-Upload/Downloadgeschwindigkeit (für jede NIC getrennt)
-Up/Downstreamtraffic (für jede NIC getrennt)
-Up/Downloadgeschwindigkeit direkt vom fli4l-Router abfragbar
-Temperatur/Lüfterdrehzahl/Volt vom Mainboard Monitor 5
-E-Mails auf bis zu 5 E-Mail-Accounts
-Winamp-Informationen (Aktueller Song, Bitrate, Position uvm.)
-distributed.net RC5-Stats
-seti@home-Stats
-Winamp-Spectrum-Analyzer
-Winamp-Stereo-VU-Meter in 6 verschiedenen Designs
-Winamp-Positionsbalken in 7 verschiedenen Designs
-Heise-News direkt von der Website
-Shortnews-Ticker
-Easy-Mod.de-Newsticker
-Infos über jeweils bis zu 5 Half-Life/UT/Q3A-Server
-Tagesprogramm für 15 TV-Sender
-aktuell laufende Sendung
-bis zu 200 eigenen, übers TCP-IP-Interface übergebenen Variablen

Gibt noch mehr solche Programme. Vorteil du sparst die den Controller 
auf der Side ist auch ein Video wie das dann in Reallife aussieht.

Gruss
cs

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ice

Versuch mal das MSCOMM.OCX objekt.
Da solltest du schnell was zum Laufen bringen.

Ich selber verwende meist die Windows-APIs (in Delphi).

Autor: mal_ice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur mal eben ein kleiner satz zum neu erfinden ... ich will es doch 
lernen und selber machen, geht doch auch darum den controller zu 
gebrauchen :) ....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.