www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszi Grundig GO10 Problem


Autor: Klaus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe obriges Gerät. Nun habe ich versucht mit einer normalen Messtrippe 
CAL
Rechteck mit BNC Innenleiter verbunden. Bekomme aber nur eine Vertikale 
Ablenkung. Einen Tastkopf habe ich noch nicht.
Nach dem Einschalten des Osi erscheinen 2 Punkte. Triggerung defekt? 
Oder nur ein Denkfehler?
Schaltplan, Bedienungsanleitung leiter nicht vorhanden.

Gruß Klaus

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem Photo siehts doch astrein aus?! Was willst du denn mehr?

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Tastkopf habe ich noch nicht.

Was ist denn da abgebildet??

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Das Foto ist von einen anderen Gerät.

Gruß Klaus

Autor: Nicht_neuer_Hase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Das Foto ist von einen anderen Gerät."

So kommt man weiter. -

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> So kommt man weiter. -

Immerhin könnte er versuchen, die selben Knöpfe zu drücken und die 
Regler in die selbe Position zu bringen :-)

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zunächst solltest du mal, ohne irgend ein Signal angeschlossen zu haben, 
eine horizontale Linie erhalten.
Das was du beschreibst, sieht nach fehlender x-Ablenkung aus - die 
Zeitbasis ist entweder defekt oder auf externe X-Ablenkung eingestellt.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich erhalte keine horizontale Linie. Es erscheint ein Punkt der leicht 
nach rechts und links springt (ca. 5mm). Drücke ich die Taste X-Extern 
bleibt der Punkt stehen was ja normal ist. Es fehlt also die 
X-Ablenkung.
Eine Sichtprüfung ergab nichts negatives.

Gruß Klaus

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es fehlt die X-Ablenkung.
Ohne Schaltplan kommst du vermutlich dann nicht weiter.
Übrigens, an der Buchse ganz oben rechts kommt ein Sägezahn raus - das 
ist das X-Ablenksignal - natürlich irgendwo innerhalb des 
Ablenkgenerators abgegriffen.
Du könntest eventuell an der Stelle mit der Suche beginnen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.