www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Monitorbild - Sehe doppelt


Autor: X. H. (shadow0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Bei meinem Monitor kommt schleichend ein fehler, dass das Bild plötzlich 
jede zweite Zeile um einen halben cm mit sich selbst verschoben ist.
Dann suche ich einen Auflösungsmodi, wo der Fehler nicht ist. Kommt der 
Fehler dahin wechsel ich wieder. Dabei kann die vorherige Auflösung auch 
wieder fehlerfrei sein.

Wodurch wird so ein Fehler verursacht? - Defekter entstörkondensator?!

Naja, wenn der Monitor ganz aufgibt hol ich mir endlich nen TFT.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute eher die Grafik-Karte. Hast du denn mal einen anderen 
Monitor drangehangen, bzw. den Monitor an einen anderen Rechner?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was geschieht, wenn bei Auftreten der Störung der Röhrenkübel aus- und 
wieder eingeschaltet wird?

Autor: X. H. (shadow0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurz aus und wieder an lässt die Störung auch manchmal kurz 
verschwinden. Kommt dann schneller wieder, als ein Auflösungswechsel. 
Ich denke es ist der Monitor, weil ich einmal eine unzulässige Auflösung 
eingestellt habe und das Meldefenster dazu stammt ja vom Monitor und 
hatte den selben Fehler.
Der Monitor ist ein Siemens 19P

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wodurch wird so ein Fehler verursacht? - Defekter entstörkondensator?!

wie kommst du auf die Diagnose?

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hatte sowas auch schon öfter mal. Bei mir wars letzten Endes 
das Kabel, wo durch die jahrelange Bewegung wohl ein Kabel gebrochen ist 
oder irgendein Kontakt in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Bring ein Hin und Herwackeln des Kabels was?
Weiterhin wäre es interessant bei was für einer Bildwiderholrate diese 
Fehler auftritt. Bei manchen Bildwiderholraten kommen sich die 
Ablenkfrequenzen manchmal mit anderen Störquellen sehr nah, was 
ebenfalls zu diesen Fehler führen kann (z.B. dem 50 Hz Stromnetz)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.