www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software HDD polstern


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ich baue gerade ein PC im Auto unter dem Sitz zusammen.
das ganze natürlich ohne Gehäuse.
damit es der Festplatte besser geht, wollte ich sie polstern. also im 
polster ein fach für die platte ausschneiden, und die dort lagern. was 
glaubt ihr, bringt das Polster überhaupt was?
Ist eine Normale 3,5" hdd von samsung. die 2.5" möchte ich aus 
kostengründen nicht kaufen. ausserdem 3,5" habe ich schon zur Hand.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedenke, daß die Platte ihre Abwärme loswerden muss. Sie in eine 
Polsterung einzuwickeln ist also nicht sonderlich günstig.

Du könntest die Platte auf eine Platte (ein Brett) montieren und dieses 
mit einer ausreichend dicken Schaumstoffschicht verkleben und die 
wiederum mit dem Untergrund verkleben.

Sinnvoller dürfte trotzdem der Gebrauch einer 2.5"-Platte oder besser 
noch einer SSD sein; die Erschütterungen in einem Auto sind nicht zu 
vernachlässigen. Was für Datenmengen meinst Du denn im Auto mit Dir 
herumfahren zu müssen?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40Gb reicht voll aus. SSD ist mir zu teuer. und unter dem sitz ist nicht 
viel Platz :(

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
40G reichen? Dann nimm doch eine 2.5"-Platte; Deine Daten dürften's Dir 
danken. So teuer sind so winzige 2.5"-Platten ja nun auch nicht, einmal 
Volltanken ist deutlich teurer.

Die billigste 2.5"-PATA-Platte kostet bei Alternate 39 EUR (und hat 40 
GB), die nächstteurere kostet 41 EUR, und ist schon 'ne 60GB-Platte.
Bei 2.5"-SATA-Platten liegen die drei billigsten Modelle zwischen 38 und 
39 EUR und haben 40, 60 und sogar 80 GB.

Zum Vergleich: eine 32GB-SSD kostet knapp 150 EUR.

Autor: df311 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs wenn du die platte mit gumminbändern oder federn "in die luft" 
hängst?
das ganze wäre auch nach der befestigung der hd auf einer holzplatte 
o.ä. möglich, nur die "vorspannung" der aufhängung müsstest du in ein 
paar versuchen selber herausfinden...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie wärs wenn du die platte mit gumminbändern oder federn "in die luft"
>hängst?
das war meine erste Idee... das problem ist nur: Unter dem Sitz ist 
sowieso kaum platz.. und da noch was zu machen stellt sich als kaum 
möglich... muss ein gynäkologe her! :)

Autor: Kojote (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne Idee währe die Platte senkrecht zu stellen, dann haben die 
Erschütterungen bei der Fahrt eher zur Folge das dein Lese/Schreibkopf 
seine Position verliert und du hast nen Lesefehler aber keinen 
Headcrash.

Wobei ich net weis ob du unter deinem Sitz so viel Platz hast. Muss es 
zwingend unterm Sitz sein? Hats hinterm Handschuhfach oder so net auch 
noch ein Plätzchen?

kojote

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.