www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Vorsicht Anfänger.hab da ne Frage


Autor: Hennes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich will nen Mikrocontroller programmieren. Hab jetzt so nen STK 500, 
und AVR Studio 4 mit GCC.
Hab dann nen Quelltext geschrieben und wollte den compilieren. Unten 
stand dann auch, dass das geklappt hat.
Herausgekommen ist dann eine Datei im Format .o und eine .o.d
Meine Problem ist jetzt, dass ich keine Ahnung hab, wie ich diese Datei 
jetzt auf den Mikrocontroller draufbringe.
Auf dem läuft halt die ganze Zeit das Testprogramm, dass automatisch 
schon drauf ist.
Hab wahrscheinlich in der Anleitung was nicht kapiert, bzw. einfach 
nicht verstanden. Würd mich freuen, wenn das jemand in Sätzen erklären 
kann, die auch ein Anfänger verstehen kann. Oder wenn mir einfach jemand 
sagen kann, wo das steht!
Danke im Voraus!
Hennes

Autor: Mousse-T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also als erstes brauchst du die *.hex Datei. Die wird auf den uC 
draufgespielt.

Jetzt ist die Frage wie du das machst. Über das STK 500 oder JTAG oder 
ähnliches???

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst im AVRStudio unter "Project | Configuration Options" ein 
Häkchen bei "Generate Hex File" machen, sonst wird kein brauchbarer 
Output erzeugt.

Autor: Hennes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort!
Hab jetzt mal geschaut, ob dieses Häkchen drinnen ist. Des war drinnen.
Aber ne .hex Datei hab ich noch immer nicht....

Vielleicht mach ich ja irgendwas falsch....
Ich beschreib das jetzt einfach nochmal, vielleicht fällt euch ja was 
auf...

Ich hab also mein Projekt, schreib da mit GCC nen Sourcefile. Den 
speicher ich dann und klicke auf "compile".
Dabei kommt dann, anders al noch vor 3 Tagen, eine Datei mit Namen 
"Makefile" raus. Dateityp: Datei. Heißt das jetzt, dass der PC den Typ 
nicht kennt?

Zusätzlich wird noch ein neuer Ordner erstellt, genannt "dep". Der 
bleibt aber leer.

So, das ist nochmal mein Problem. Wie gesagt, das Häkchen bei "Generate 
hex file" ist drinnen.
Würde mich freuen, wenn da jemand noch ne Antwort für mich hätte!
Danke im Voraus
Hennes

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutze statt compile das build oder das rebuild all

Compile übersetzt nur die aktuelle *.c Datei zum Objektfile, ohne alle 
Objektfiles zum kompletten Programm zu linken.

Tutorial:
http://www.toddholoubek.com/classes/pcomp/code/c_t...

Autor: Hennes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen vielen Dank euch allen!
Jetzt hats geklappt!

Nochmal Danke, habt mir echt sehr geholfen!
Gruß
Hennes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.