www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder wieso liefert Spice keine brauchbaren Ergebnisse


Autor: mcspice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß dieses Thema wurde vielleicht schon öfters diskutiert.

Wie ihr sicher auch schon am eigene Leibe erfahren musstet, 
funktionieren die handelsüblichen Modelle von Spice nur in einem 
gewissen Frequenzumfang.

Wo dieser genau liegt weiß ich auch nicht, würde aber mal aus 
Erfahrungen sagen, so ab 30MHz.

Mein Betreuer meint jetzt ich soll einfach die Modelle in Spice so 
erweitern dass die realen Messungen wieder mit der Simulation 
übereinstimmen.

Die Frage ist jetzt nur wie, in der einschlägen Literatur sind nur 
Standart Modelle vorhanden und die Hersteller geizen ebenfalls mit 
genauen Werten.

Autor: karli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei AVX gibts Modelle für Kondensatoren, bei NXP für 
Transistoren....einfach mal bei den Herstellern schauen, welche auch Hf 
Bauteile verkaufen.

mfg karli

Autor: Nicht_neuer_Hase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jedes Modell ist höchstens so gut, wie seine Modellierung ...

Auf deutsch: wenn Spice die für den beabsichtigten Zweck hinreichend
genauen Modelle ( =Ersatzschaltbilder für die real gegebenen Bauteile 
für den zutreffenden Frequenzbereich usw. ) mitgeteilt bekommt, sollte 
es auch entsprechend zweckmässige Ergebnisse liefern, unabhängig von der 
Frequenz !?

( Es sei denn, Wertebereich der Variablen wäre überschritten o. ä. )

Gruss

Autor: Martin Laabs (mla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt halt schlechte und gute Modelle und es gibt auch Beschränkungen 
der Spice-Modelle selber. Deswegen gibt es recht viele Erweiterungen bei 
den unterschiedlichen Herstellern.
Es ist aber idR. sinnvoller die S-Parameter des Bauteiles bei dem 
gewünschten Arbeitspunkt zu messen und dann damit zu rechnen. Dann weiß 
man nämlich, dass es stimmt.

Viele Grüße,
 Martin L.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.