www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Diode Sensor oder auch thermal Diode


Autor: Burghard B. (punami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau hab ich unter einem Diode Sensor oder einer Thermal diode zu 
verstehn? wie funktioniert  sowas und wie kann ich es messen?

Autor: 3348 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Diodenspannung aendert sich mit der Temperatur.

Autor: Burghard B. (punami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie macht nun ein µController einen Wert daraus? Per ADC oder wie?

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, geringen strom durch diode, spg. an diode mit adc messen...
typ. -2mV/°

Autor: Burghard B. (punami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D.h. ich müssten die Thermal diode mit nem normalen Multimeter auf 
"Dioden" Einstellung messen können? In eine Richtung kein durchgang in 
die andere xx,xxV Durchbruchspannung oder?

Kann es sein das so eine TD in beide?! Richtungen Durchgang hat?

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups, du hast es anscheinend nicht verstanden: jede (si) diode hat diese 
eigenschaft!

deine Thermal diode is also ne normale diode , ala 1n4148 (evtl. ein 
paar in reihe, je nach typ...da versagt meine glaskugel)

>ich müssten die Thermal diode mit nem normalen Multimeter auf
"Dioden" Einstellung messen können?

ja

Autor: 3348 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was misste denn in einer Richtung ?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durchgang

Autor: Burghard B. (punami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, an sich ist mir die funktion einer Diode geläufig, wollte mich nur 
noch mal absichern.

Hab eine Schaltung wo ich drei PINS Habe die wie folgt bezeichnet sind:
Diode sensor anode 1
Diode sensor anode 0
Diode sensor cathode 0

Allerdings habe ich bis jetzt folgende Messwerte:
DIC zu DIA0 unendlich
DIA0 zu DIC unendlich
DIC zu DIA1 0,68V
DIA1 zu DIC 0,97V

Das macht mich son bissel stuzig.

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was is das denn? typ/name? wo drin?

Autor: Burghard B. (punami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding ist mit in eine Druckerpatrone integriert, anscheinend um die 
Temp zu überwachen. Leider hab ich da auch nicht die Masse an Infos.

Ist das überhaupt möglich oder hab ich z.Bleifisch die falschen Pins 
erwischt?

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist das überhaupt möglich
k.a. , noch nie von temp.sensor in patrone gehört...nur 
refill-schutz-chips
was für ne patrone? toner/tinte , mit druck-kopf..?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.