www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Spektrum eines analogen Signals x(t)


Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein analoges Signal x(t) besitzt das Spektrum X(w).

Mit welcher Abtastfrequenz fs muß das Signal minimal abgetastet werden, 
so daß das SNR bei der Frequenz kHz fo=1kHz minimal 60 dB beträgt?

Wie kommt man eigentlich auf die obige Formel |Xs| ? Warum [f/fo] = 1 
bei |Xs| ?

Diesen Ausdruck lässt sich nicht nach fs umstellen.

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mich mit der LATEX Syntax vertan. Hier nochmals mein Beitrag.

Ein analoges Signal x(t) besitzt das Spektrum X(w).

Mit welcher Abtastfrequenz fs muß das Signal minimal abgetastet werden,
so daß das SNR bei der Frequenz kHz fo=1kHz minimal 60 dB beträgt?

Wie kommt man eigentlich auf die obige Formel |Xs| ? Warum [f/fo] = 1
bei |Xs| ?

Diesen Ausdruck lässt sich nicht nach fs umstellen.

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok wie man auf den Betrag von |Xs| kommt das weiss ich. Das habe ich 
oben ungeschickt formiliert. Das Problem wo ich dabei habe ist, warum 
f/fo = 1 ?

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Diesen Ausdruck lässt sich nicht nach fs umstellen.

Doch, das gelingt ohne Probleme. Nochmal Mittelstufenmathe rauskramen 
und pq Formel nachkucken.

>>Das Problem wo ich dabei habe ist, warum f/fo = 1 ?
Die Forderung lautet, dass an der Stelle f0 der SNR 60dB sein soll. Also 
muß Du doch in Xs für f den Wert f0  einsetzen: f=f0, also f/f0=1

Cheers
Detlef

Autor: rechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Doch, das gelingt ohne Probleme. Nochmal Mittelstufenmathe rauskramen
>und pq Formel nachkucken.
Sogar ohne pq-Formel gehts.

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal vielen Dank für die Hilfe.

Die untere Gleichung lässt sich aber trotzdem nicht nach fs umstellen.

Autor: stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry ich hab mich der Darstellung der Gleichung vertan. Hier nun die 
korrekte Darstellung der Gleichung:

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du mal deine Vorlesungsunterlagen mit der dazugehörigen Theorie 
zu diesem Thema hier posten.

Du zeigst hier immer Formeln die ich (wahrscheinlich bin ich nicht der 
einzige) so noch nie gesehen habe.

Autor: rechner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die Formeln sind eigentlich schon klar.
Was mich nur wundert ist, dass du die Formel nicht auflösen kannst.
Also von deinem 2. Post ausgehen:
- mit Wurzel 2 multiplizieren
- Quadrieren
- minus 1 rechnen
- Wurzel ziehen
- mit fo multiplizieren
- minus fo

fertisch

Autor: Tommi Huber (drmota)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn sie so klar sind dann erklär sie uns.

Def: SNR=Nutzsignalleistung/Rauschleistung

Wie ist Nutzsignalleistung definiert?

Wie ist Rauschleistung definiert?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.