www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 timer1 start & stop per funktion


Autor: Sergej Dragunov (Firma: Keine) (2sergej)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe mir zwei Funktionen gebaut, mit denen ich den Timer1 des 
Atmega8 starten und anhalten kann.
Diese Start- und Stop-Funktion wird durch die ISR des Timers 0 
getriggert.
Das Ding soll lediglich ein ca. 3,7kHz Signal (Beep mit Piezo) an Pin 
PB1 ausspucken. Timer0 sorgt dabei für ein Pulsieren des Pieptones.Das 
tut er zwar, doch bleibt der Port nach dem Aufrufen der STOP-Funktion 
durch den Toggle-Betrieb regelmäßig auf "high" kleben.
Habe schon probiert, den Ausgang in der Stop-Funktion nach dem Anhalten 
des Timers1 definiert auf "0" zu setzen, aber das funzt nicht!
Dann habe ich an gleicher Stelle noch vorher das OCF1A-Flag gekillt 
(=1), hat auch nichts gebracht....Kacke!
Wer von Euch kann mir helfen???
Vielen Dank!

Autor: mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

vermutlich mußt Du die Portpins wieder in den "normal Port operation" 
verstetzen. Sichwort COM1A1/COM1B1. Erst dann kannst Du den Portpin auch 
manuell auf low setzen.

Gruß
mo

Autor: Sergej Dragunov (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mo!
Danke, nun klappt es.
Der Ausgang wird nun in der Timer1_stop() Funktion
als "nicht angesteuert" definiert.
Es ist offensichtlich nicht notwendig den Pin danach noch auf 0 zu 
setzen.
Damit man nun über die Start- und Stop-Funktionen den Timer wahlweise 
Starten und Stoppen kann, muss natürlich die Anweisung zum Togglen in 
der Timer1_start() funct. stehen.

Korrigierter Code oben.

Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.