www.mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Fachkräfte gesucht (?!)


Autor: Erfahrener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch logisch:

Nur weil die meisten potentiellen Bewerber alles falsch machen, werden 
sie zur Strafe einfach nicht eingestellt und die Stellen lieber 
unbesetzt gelassen !

Unsere gönnerhaften Arbeitgeber lassen sich angeblich 20 Milliarden €
( interessant in diesem Zusammenhang wäre, zu erfahren, in welchem 
Zeitraum ! ) durch die Lappen gehen, bloss weil im Berwerbungsschreiben 
der Zeilenabstand nicht stimmt !?

Leute, lasst Euch doch nicht verarschen !

Gruss

Autor: Erfahrener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Berwerbungsschreiben"

=> Da sieht man's, ein überzähliges "r" wäre potentieller Grund, dass 
der neue Airbus noch später ausgeliefert würde, lieber zahlt EADS 
Konventionalstrafe ...

Und sonntags in die Kirche ...

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Personaler haben keine Ahnung, außer von deutscher Rechtschreibung. 
Alles klar?

Aber wehe wehe, wenn der Personaler bei der Kommasetzung anderer Meinung 
ist.

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nenne die gern Erbsenzähler oder omnipotente Dogmatiker.

Erst wenn der demografische Faktor so richtig durchknallt und
sich keiner mehr bewirbt, werden die zu spät merken das man
Geld nicht essen kann. Dann können die eine Bewerbung höchstens
mal im Museum besichtigen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und sich keiner mehr bewirbt

Im Ausland ist man dankbar dafür.

Aber keine Angst, es werden immer welche gefunden. Es dauert oftmals 
recht lange. Und Klappern gehört zum Handwerk.

Autor: AC/DC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht jeder will im Ausland arbeiten

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.