www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12poliger folienleiter


Autor: Kalli Reichert (soleil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

hab aus einer Kamera einen 12poligen Folienleiter. Ed ist natürlich mit 
Lack überzogen. Wie bekomme ich die Leiterbahnen frei (also Lack 
entfernen) .Will auf die freien Leiterbahnen eine intakte leiterbahn 
draufkleben !!

mfg

Autor: Matrix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Schraubenzieher oder einer Scharfenkante (zB die Rückseite 
eines Messers)

Autor: Kalli Reichert (soleil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Chance !!
Damit reib ich die Bahnen gleich mit weg !!

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

evtl. mit einer feinen Lötspitze die isolierenden Schichten wegbrennen. 
Nicht sehr elegant aber vielleicht hilfts.
Gruß

Fred

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kalli:

Folienleiter flicken is nich so doll. Zum einen bedeutet es einen sch..ß 
Aufwand, und zum Anderen wird das so entstandene Provisorium nicht lange 
halten. Vermutlich gibt es einen guten Grund, warum das Ding gebrochen 
ist (z.B. starke wiederkehrende mechanische Belastung am 
Klappmechanismus des TFTs). Derselben Belastung müsste fortan also auch 
dein Provisorium standhalten (was ich stark zu bezweifeln wage). 
Ausserdem ist davon auszugehen, dass die benachbarten Leitungen auch 
bald brechen.

- Um welche Kamera handelt es sich denn (Hersteller, Modell)?
- Welcher Folienleiter innerhalb der Kamera ist defekt?

Vielleicht kann ich dir ja ein neues Teil beschaffen...

Gruß,
Magnetus

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FPCable gibts bei RS-Components.
Auch in kleinen Mengen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.