www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR auslesen mit AVR


Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier ein paar von diesen OpenPlatform Chipkarten rumliegen.
Da sind 90s8515 drin glaube ich. Wenn ich nun mit ponyprog oder was
auch immer da was ins EEPROM geschrieben habe, könnte ich das doch mit
sonem AVR mit Display embedded an der Tür oder so wieder auslesen oder?
Hätte da einer ne Idee wie? Denke da gerade an sowas wie
Prozessorsicherheitstürsystem. Solche sachen wie "Nächsten Code in der
Karte generieren usw."

Könnt ihr mir da mal mit etwas Brainstorming weiterhelfen?

Liebe Grüsse

Division

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar geht das.
Entweder ist auf den Karten eine Firmware, dann mußt Du das
entsprechende Protokoll einhalten. Viele Chipkarten haben ein
I²C-EEProm drauf, dann kannst Du es mit diesem Protokoll lesen und
schreiben.
Allerdings wird man mit "glauben" nicht viel weiterkommen. Sieh erst
mal zu, daß Du mehr Infos über diese Karten herausbekommst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.