www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Luftstrom - ist es so möglich ?


Autor: BuZZer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt
http://www.sysprofile.de/id64765

Er läuft stabil und gut. Ich hab aber doch etwas nachzufragen.
Ich habe vorne einen 120er Lüfter der die Luft in das Gehäuse bringt. An 
der Seite (im Plexiglas) hab ich auch einen 120er auf Höhe der 
Grafikkarte der auch die Luft ins Gehäuse befördert. Hinten habe ich 
dann nen 120er der die Luft hinauszieht. Oben am Gehäuse ist auch 
nochmal ein Lüfter (80er) angebracht der die Luft auch aus dem Gehäuse 
zieht.
Der Kühler auf der CPU blässt in Richtung des hinteren Gehäusekühlers. 
Ich habe eine Frage: Passt das so oder entsteht dann ein Luft-stau?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BuZZer wrote:
> Hallo
>
> Ich habe mir einen neuen Rechner zusammengestellt
> http://www.sysprofile.de/id64765
>
> Er läuft stabil und gut. Ich hab aber doch etwas nachzufragen.
> Ich habe vorne einen 120er Lüfter der die Luft in das Gehäuse bringt. An
> der Seite (im Plexiglas) hab ich auch einen 120er auf Höhe der
> Grafikkarte der auch die Luft ins Gehäuse befördert. Hinten habe ich
> dann nen 120er der die Luft hinauszieht. Oben am Gehäuse ist auch
> nochmal ein Lüfter (80er) angebracht der die Luft auch aus dem Gehäuse
> zieht.
> Der Kühler auf der CPU blässt in Richtung des hinteren Gehäusekühlers.
> Ich habe eine Frage: Passt das so oder entsteht dann ein Luft-stau?

Glaubst du wirklich, daß man die Luft auch wieder rausziehen muß? Ich 
finde das etwas übertrieben - eine Austrittsöffnung mit ausreichendem 
Querschnitt reicht völlig aus.

Autor: coldtobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Best/Common practice" ist es, genauso viele Lüfter saugen wie blasen zu 
lassen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
coldtobi wrote:
> "Best/Common practice" ist es, genauso viele Lüfter saugen wie blasen zu
> lassen.

Wo steht das?

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie oben im Bild ist auch mein Rechner ausgestattet (bis auf den 
Lüfter oben im Gehäuse)
Die Temperaturen sind ganz OK...
Die CPU ist selbst unter Vollast immer unter 55 Grad

Autor: BuZZer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch einen quadcore?

Wie heiss dürfen die eigentlich werden?

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne, ich hab nen dualcore von AMD

die vertragen (glaub ich) bis zu 90 Grad oder so, aber nicht lange

Zumindest hatte ein Kumpel von mir auf ner LAN mal 78° C an der CPU, 
weil er einen zu schwachen Lüfter eingebaut hat.
Zocken ging trotzdem noch gut

Autor: BuZZer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ich hab mal ausprobiert, wies mit prime aussieht und ich komm 
eigentlich nicht über 56° an jedem core

Autor: Oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kommt nicht nur auf Anzahl der Lüfter, sondern auch auf deren 
Lautstärke und Luftleistung an.

Nebenbei: Staub ist ein Freund aller Lüfter und Kühlkörper. Wer beim 
Tower unten ansaugt, der bekommt nicht nur kalte Luft, sondern auch viel 
Teppichstaub. Man sollte deshalb regelmäßig nachsehen!

Autor: BuZZer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe vor diesen Lüftern Filter eingebaut, dh. es kommt relativ! 
wenig Staub ins Gehäuse, aber ich schau eigentlich regelmäßig nach...

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:

> coldtobi wrote:
>> "Best/Common practice" ist es, genauso viele Lüfter saugen wie
>> blasen zu lassen.
>
> Wo steht das?

Du hast wohl noch nie einen PC explodieren oder implodieren gesehen,
weil die Anzahl der Saug- und Blaslüfter nicht gleich war, oder?
Dagegen sind ein fetter verpolter Elko oder ein Vorschlaghammer auf
eine Fernsehröhre langweilige Knallerbsen!

Generell sollte man die Lüfter immer selektieren, damit beide Seiten
gleich stark lüften. Da man aber nie 100%ige Gleichheit erreichen
kann, wird einem der Rechner früher oder später trotzdem um die Ohren
fliegen, aber je gleicher desto später.

Dagegen hilft nur das so genannte Fan-Balancing-Verfahren, das ständig
den Innendruck im PC überwacht und rechtzeitig vor Erreichen der
Berstgrenze des PC-Gehäuses die Lüfterleistung geeignet nachregelt.

Autor: Vakuumpumpe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durch zuviele und ungeeignete Fans besteht akute Implosionsgefahr.
Wenn das Vakuum über der CPU die kritische Masse erreicht,
ist mit einer aerosolen Kettenreaktion zu rechnen.

Autor: BuZZer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja is wieder gut...

Autor: tastendrücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn das Vakuum über der CPU die kritische Masse erreicht,

den muss ich mir merken...

Autor: elektro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Er läuft stabil und gut

Wie oft tut es das denn nicht?

Autor: elektro (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und was soll das überhaupt heißen?

Autor: BuZZer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deinen text versteh ich ned..

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi BuZZer,
ich sehe gerade, daß Du keine Lüftung für die Festplatte(n) vorgesehen 
hast. Ist die nicht nötig und wenn doch, wie wäre die einzubauen?
(Ich habe hier ständig zwischen 30 und 35° Raumtemp., betreibe den PC 
ohne linkes Gehäuseseitenteil, das hilft etwas).
Gruß Dirk

Autor: Mighty (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hahaha, wie geil.

Die Festplatten sind bei mir das einzige was überhaupt gelüftet
wird :)

Allerdings hab ich auch kein Quad-Core ;(

Wenn der Rechner nicht nur zum Zocken ist, solltest du auch etwas
tun um die Lebensdauer deiner Festplatte(n) zu verlängern
(backups sowieso ..).

Autor: BuZZer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok bei dem Bild is das etwas blöd. Die Festplatten sind vor dem vorderen 
Gehäuselüfter also ist bei den platten auch ein Luftzug da... ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.