www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mit DMX einen Beamer steuern


Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich hoffe mir kann hier jemand ein paar Tipps geben. Ich möchte 
einen NEC Beamer per DMX steuern, dabei müßen die DMX Signale in RS232 
umgeandelt werden, so daß ich zB. mit dem DMX Kanal 1 den Zoom 
einstellen kann und mit Kanal 2 den Fokus usw.

Das ganze muß ja auf Hardwareseite passieren. Gibt es hierzu schon 
fertig Hardware und wenn nicht wie könnte ich das selber realisieren?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mein Vorschlag:

1. Ein AVR mit 2 seriellen Schnittstellen
2. AVR empfängt auf 1. UART das DMX Protokoll
3. AVR sendet per RS232 die Kommandos an NEC Beamer

Einfach mal die Suche benutzen, da gibts in der Codesammlung
Infos zum DMX.

Gruß Sven

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weißt du schon was der beamer für kommandos auf der rs232 erwartet?
Weißt du schon was für daten übers DMX geschickt werden sollen?
Wenn das beides Klar ist dann halte ich es für machbar. Z.B. mit einem 
Atmega162

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die Daten habe ich bzgl. der Steuerung des Beamers. Habe das auch 
schon ausprobiert, also meinen PC via COM Port mit dem Beamer verbunden 
und mit einer kleinen .net Anwendung alle Funktionen getestet. Als 
Informatiker habe ich hier keine Probleme. Es hapert nur an der Hardware 
;-) Ich muß ja die Beamer im "DMX-Netz" ja auch adressieren können 
sodass ich sagen kann:
Beamer 1 und 2 Blackout
Beamer 3 ZoomIn

Hinzukommt noch das ich das Bild über eine XY Spiegel Anordnung ablenken 
will, wie einen Scanner.
Also benötige ich 2 Kanäle für die 2 Motoren und X Kanäle für die 
Steuerung des Beamers.

Autor: hellboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollte im prinzip alles ganz gut machbar sein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.