www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 7812 mit 2N3055 verstärken ?


Autor: Gast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, könnte ich wie in meiner Schaltung einen 2N3055 so einbringen, um 
den Strom zu erhöhen ?


Danke !!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht ? Was ist falsch daran ?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Dann sieh mal ins Datenblatt. Dort sind entsprechende Schaltungen drin.

MfG Spess

Autor: yalu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Warum nicht ? Was ist falsch daran ?

Da können maximal 12V minus UBE von T1 herauskommen.

Der Transistor muss so geschaltet werden, dass der Reglerausgang am
Ausgang der Gesamtschaltung bleibt, sonst kann der Regler nicht
regeln.

Wie es mit einem PNP-Transistor geht, zeigt Abb. 9 des folgenden
Datenblatts:

  http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/4475...

Eine Schaltung nur mit einem NPN-Transistor fällt mir momentan nicht
ein.

Autor: Funkenzupfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Also im Prinzip funktioniert obige Schaltung sehr wohl. worum sollte sie 
auch nicht..Der Spannungsregler wirkt halt anstelle einer Z.Diode als 
Spannungskonstanter.. allerdings fehlen dir dann etwa 0,7-1V je nach 
Stromentnahme am Ausgang.(Ube-Spannung des Transistors)

Hier hast Du einen Link wo entsprechende Applikationsschaltungen 
beschrieben sind.. (in etwa etwas nach der Dokumentenmitte)

http://eu.st.com/stonline/books/pdf/docs/2143.pdf

Hoffe es hilft!

Grüsse
Funkenzupfer

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aus den 12v~ werden anch dem gleichrichten ca, 16,5v, aber unter last 
deutlich weniger, da der trafo nicht alleine im spannungspeak die 
kondensatoren laden kann. ich schätze, wenn da noch 14v übrig bleiben, 
ist das schon oprtimistisch, ich würde eher mit 13v rechnen. am 
gleichrichter bleiben 1,4v hängen, ebenso mindestens 1,4v am 3055. macht 
rund 10 volt, die am ende übrig bleiben. => im leerlauf könntest du 
theoretisch 12v bekommen, aber unter last eben nicht, wo aber nicht die 
schaltung für verantwortlich ist, sondern der trafo. mit einem 15v wirst 
du sicvherlich glücklicher

Autor: Helmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst du keinen Schaltregler ?
So verbrät's du doch nur unnütz Energie.

Gruss Helmi

Autor: H. W. (digger72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch Regler im TO-220-Gehäuse für mehr als 1A.
Auszug aus dem Datenblatt LT1083/84/85:

The LT®1083 series of positive adjustable regulators are
designed to provide 7.5A, 5A and 3A with higher efficiency
than currently available devices. All internal circuitry is
designed to operate down to 1V input-to-output differential
and the dropout voltage is fully specified as a function
of load current. Dropout is guaranteed at a maximum of
1.5V at maximum output current, decreasing at lower load
currents. On-chip trimming adjusts the reference voltage
to 1%. Current limit is also trimmed, minimizing the stress
on both the regulator and power source circuitry under
overload conditions.
The LT1083/LT1084/LT1085 devices are pin compatible
with older three-terminal regulators. A 10mF output capacitor
is required on these new devices. However, this is
included in most regulator designs.

Gruss Digger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.