www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software EEEPC / Linux und Access Datenbank


Autor: cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche für einen Bekannten ein neues Notebook. Dessen einziger 
Zweck ist es, ein bisschen Schriftverkehr zu erledigen, emails abzurufen 
und zu senden, hin und wieder mal im Internet zu surfen, ein bisschen an 
der Homepage basteln und ... eine alte, zig Mal umgestrickte, 
fehlerhafte ACCESS-Datenbak weiter zu benutzen.
Nun dachte ich, dass für diese Aufgaben der ASUS eeePC doch genau das 
Richtige wäre, wäre da nicht diese ACCESS-Datenbank.
Gibt es unter Linux ein Programm dass ACCESS-Datenbanken verarbeiten 
kann? und zwar so, dass ich da nichts dran verändern oder umbauen muss?

Autor: Gast2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lesen wird man dise mit OpenOffice  wohl koennen, aber:

>alte, zig Mal umgestrickte, fehlerhafte

spaetestens da wird es kritisch.

>Gast2

Autor: Thomas Bremer (Firma: Druckerei Beste) (virtupic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen EEEPC. Bin bislang damit zufrieden. Im Netz gibt's 
haufenweise Anleitungen, wie man XP drauf installiert. Neue Versionen 
des Rechners sollen auch damit vertrieben werden.

Externe Festplatte lässt sich problemlos über USB anschließen - oder 
eine SD-Karte fast unsichtbar einstecken, externer Monitor geht bis... 
1680 x 1050 oder so.

virtuPIC
/ggadgets for tools & toys

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für Linux gibt es keine vollwertige Access-Alternative, geschweige denn 
etwas Access-kompatibles.

Autor: cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte etwas in dieser Art vermutet. Schade eigentlich.

Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst ältere M Office Versionen, also 2000 oder XP, mit Hilfe von 
Wine installieren, evtl. geht schon MS Office 2003.

Google mal danach!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.