Forum: FPGA, VHDL & Co. Programmierung eines FPGAs über Beaglebone Black


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rober A. (rober_a)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich möchte einen FPGA (Cyclone IV) über ein BeagleBone Black mit der 
Konfiguration von FPP in c programmieren. Ich arbeite mit yocto Project, 
PuTTY und sysfs Interface.
Ich habe das Programm für den FPGA in die Form .rbf umgewandelt, die ich 
den FPGA über ein C-Programm schreibe, in c habe ich die Zeiten und die 
benötigten GPIOs definiert wie in Fotos aber funktioniert immer noch 
nicht.

Vielen Dank im Voraus

: Bearbeitet durch User
von Rezy (Gast)


Lesenswert?

Es fängt ja schon damit an, dass du mit einem usleep() delays im Bereich 
von ns erreichen willst. Schau dir mal die Definition der Funktion an. 
Den Rest habe ich mir entsprechend erst gar nicht weiter angeschaut.

von YXZ (Gast)


Lesenswert?

Das geht ganz gut, da der Beaglebone selbst DCLK auf einem GPIO treibt. 
Somit ist der Ladezyklus abhängig von der Laufzeit des Loaders in der 
Software.

von mm (Gast)


Lesenswert?

War nStatus nicht ein Ausgang des FPGAs?
Warum werden die Datenleitungen (?) allesamt auf 0 und wieder aud 1 
gesetzt - wo sind die Daten?

Für jeden einzelnen GPIO-Zugriff die sysfs-Dateien öffnen und schließen 
schaut sehr ineffektiv aus. Ist das wirklich notwendig?

Warum gibt's nur eine Funktion für's 0-setzen? Sinnvoller wäre doch eine 
Funktion, die alle Bits eines Bytes setzt.

von Markus F. (mfro)


Lesenswert?


von YXZ (Gast)


Lesenswert?

Markus F. schrieb:
> das müsste auch beim Cyclone IV so gehen:
> Beitrag "Re: Altera FPGA mit JTAG über SVF-Player konfigurieren Frage"

Genau, so sollte es auch auf dem
BB tun

von YXZ (Gast)


Lesenswert?

Funktioniert dein FPGA Design mittels Upload per USB Blaster?

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Rober A. schrieb:
> die ich den FPGA über ein C-Programm schreibe
Wie kommt man eigentlich auf die Idee, Quelltext als Bilder zu posten?

Häng den einfach als *.c Datei hier an. Oder kopiere ihn wie in der 
Anleitung über jeder Texteingabebox beschrieben zwischen die [c] Tags.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.