mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MC8051 IO Port Umschaltung


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche mich seit einiger Zeit durch die Datenblätter des 8051. Leider 
kann ich das SFR's das für die Umschaltung des Portmodi von Eingang auf 
Ausgang und umgekehrt nicht finden.

Daher nun meine Frage wie lautet diese Register oder wurde diese 
funktionalität anders realisiert?

Vielen Dank für die Antwort!

mfg
andreas

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gibt es bei den 51ern nicht. Die Ports sind OC-Ausgänge
mit schwachen Pullups. Sind sie auf 1 gesetzt, so können sie
von Außen auf 0 gezogen werden. Den jew. Zustand liest man
über das zugehörige SFR ein. Also In- und Output gleichzeitig.

Autor: bko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kommt eher nun die "Rückfrage" welcher 8051:

Ein älteres Exemplar z.B Siemens/Infineon SAB 80C517/80C537
Da gibt es nur Open-Drain Outputs mit Pullups,
also keine "echten Bidirectionalen Ports.

Zeitlich dazwischen z.B Atmel "AT89LP213"
   Da gibt es "Quasi-bidirectional Outputs"

Modernerer: z.b silicon labs "C8051F040"
   der nun hat mehr Port modes als ich Haare auf dem Kopf ;-)


Also den 8051 gubts so nicht, sieh auch z.b. hierda
http://www.keil.com/dd/

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Ports sind OC-Ausgänge mit schwachen Pullups.

Nicht ganz, es ist etwas komplizierter, weil es drei Pull-ups gibt, 
"strong", "weak" und "very weak":

http://www.nxp.com/acrobat_download2/various/80C51...

Schau auch hier:

http://www.8052.com/faqs/121619

Kai Klaas

Autor: Port0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido schrieb:
> Die Ports sind OC-Ausgänge
> mit schwachen Pullups.

Aber nicht Port0 beim klassischen.

Autor: R. W. (quakeman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bko schrieb:
> Ein älteres Exemplar z.B Siemens/Infineon SAB 80C517/80C537
> Da gibt es nur Open-Drain Outputs mit Pullups,
> also keine "echten Bidirectionalen Ports.

Das ist nicht ganz richtig.
Port 0 ist ein Open-Drain bidirektionaler Port und Port 1-6 sind 
quasi-bidirektionale Ports mit internem Pull-Up. :)

Ciao,
     Rainer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.