Forum: PC Hard- und Software Linux: ein hartnäckiges git-Problem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Taucher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine alte VirtualBox VM mit UbuntuMate 14.04 reaktiviert.

Auf meinem alten Linux-System lief sie unter der statischen IP-Adresse 
172.30.5.54, Default Gateway war 172.30.5.250.

Auf dem neuen Linux-Host hat das Netzwerk die Adresse 192.168.178.0.

Deswegen habe ich in der VM unter /etc/network/interfaces eth0 einfach 
auf dhcp gesetzt und die VM neu gestartet. Die zum Router zugeteilte 
IP-Adresse 102 habe ich im Router fixiert.

Das Web ist damit erreichbar.

Nun möchte ich in der VM rbenv updaten:
1
git clone https://github.com/rkh/rbenv-update.git "$(rbenv root)/plugins/rbenv-update"

Das schlägt jedesmal mit folgender Meldung fehl:
1
fatal: unable to access 'https://github.com/rkh/rbenv-update.git/': Failed to connect to 172.30.5.250 port 800: Network is unreachable

git versucht also, über die alte statische Netzwerkadresse github zu 
kontaktieren und fällt natürlich auf die Nase…

Nun habe ich git komplett deinstalliert und anschließend neu installiert 
– hat leider nix geholfen, die alte IP-Adresse klebt wir Hundesch… am 
Schuh.

Wo liegt der Hund begraben?

von Marius (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist eventuell irgendwas in $HOME/.git/config eingetragen?

von Achim M. (minifloat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Taucher schrieb:
> Wo liegt der Hund begraben?

Den alten remote umbenennen, dann lege dir die neue Serveradresse als 
neuen remote an. Würde ich jedenfalls mal probieren.

mfg mf

von Taucher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marius schrieb:
> Ist eventuell irgendwas in $HOME/.git/config eingetragen?

~/.git/ gibts nicht. Dafür eine Datei ~/.git – dort ist allerdings keine 
IP-Adresse eingetragen.

von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Taucher schrieb:
> connect to 172.30.5.250 port 800:

wenn der für eine HTTPS-Verbindung plötzlich Port 800 verwenden will und 
eine andere IP anspricht, würde ich auf einen Proxy tippen.

vermutlich in ~/.gitconfig (wenn mit --global eingerichtet) oder im 
projekt-Ordner .git/config

von Taucher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim M. schrieb:
> Den alten remote umbenennen, dann lege dir die neue Serveradresse als
> neuen remote an. Würde ich jedenfalls mal probieren.

Ich verstehe leider nicht, was du mit "alten remote" meinst.

von Taucher (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Εrnst B. schrieb:
> wenn der für eine HTTPS-Verbindung plötzlich Port 800 verwenden will und
> eine andere IP anspricht, würde ich auf einen Proxy tippen.

Dafür spricht, dass Firefox auch über den alten Proxy zugreifen wollte – 
das habe ich ihm in seinen Settings abgewöhnt.

Wo ist der systemweite Proxy hinterlegt?

von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Taucher schrieb:
> Wo ist der systemweite Proxy hinterlegt?

in den Environment-Variablen http_proxy u.Ä.

Wo die gesetzt werden hängt von deiner Distribution ab, evtl. 
~/.profile, oder aus deinem Desktop-Environment, oder /etc/environment , 
/etc/environment.d/*

: Bearbeitet durch User
von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
git hat auch noch globale und system config:
git config -l --global
git config -l --system

von Taucher (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist das elende Ubuntu-Durcheinander: im Control-Center gibts ein 
Network-Applet und im Menü unter Preferences gibts Proxy und Network…

Ich hatte mich an dem Teil im Control-Center abgerackert.

Den Proxy unter Preferences/Proxy abgeklemmt und die VM neu gestartet 
und das Problem war behoben.

Vielen Dank für die Tipps!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.