mikrocontroller.net

Forum: Markt [S:]Russ. BEs


Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
da ich leider keine Connections nach Russland habe, frage ich einfach 
mal unter Euch nach, ob jemand diese beiden russ. Bauelemente abgeben 
bzw. beschaffen kann:

- n-Kanal-Sperrschicht-FET vom Typ KP303G
- 16kx1 Bit dRAM mit nur einer Versorgungsspg. von 5P des Typs K565RU6

Bin gespannt, ob da was kommt!

Bolschoi Spassiwa!

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

KP303 sollte durch BF245 zu ersetzen sein, die genaue Version müßte man 
mit Schaltplan und Datenblättern oder per Versuch ermitteln.

Die 16kx1 DRAM sind kompatibel zu 4116 und deren Abkömmlingen.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
danke für die Ersatz-Tipps!
Allerdings begehst Du bei den dRAMs einen Irrtum, denn die 4116 haben 
nach den mir vorliegenden Daten insgesamt 3 Spannungen notwendig, der 
o.g. russ. Typ benötigt wie geschrieben nur die +5V!
Selbst wenn es 4116 mit nur einer Versorgungsspg. von +5V gäbe, wäre da 
immer noch die Frage der Verfüg-/Beschaffbarkeit...

Gruß aus der OL
Ingolf

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss das IC Pinkompatibel sein ? Wenn nicht, spricht eigentlich nichts 
dagegen, einen 4164 zu verwenden und eine Adressleitung fest auf GND zu 
legen.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sorry, hast recht mit den 5V, hatte den RU5 wohl im Hinterkopf...

64kBit zu benutzen hatte ich auch vorschlagen wollen.
Pollin hat U2164 letztens in seinen IC-Tüten gehabt, könnte ich etliche 
gegen Versandkosten abgeben.

Scheint auf den ersten Blick auch pin-kompatibel, nur Pin 9 beim 16kx1 
frei und beim U2164 A7. Müßte also fest an GND oder +5V gelegt werden.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ingolf O.: Schau ins E-Postfach.

Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab hier ein Buch (auf Russisch) gefunden, es heißt übesetzt: 
"Integrierte Schaltungen und ihre ausländischen Entsprechungen (Reihe 
K565 bis K599)". http://www.qpknigu.ru/showtov.asp?FND=&Cat_id=500810 
Wahrscheinlich gibt es also einen westlichen oder japanischen Analog.

Ich habe im "russischen" Google nach К565РУ6 gesucht und bekomme nur 82 
Antworten. Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen, wo man den 
К565РУ6 beschaffen kann. Aber der К565РУ5 scheint populärer zu sein (345 
Antworten). Die unterscheiden sich doch nur in ihren Timings, oder?

Nachtrag: Der hier: http://radar.org.ua/ hat die K565RU6B im Angebot. 
Die Kosten 30 Cent (weiß aber nicht, welche Währung). Bei der Bestellung 
(Fax, Email, Telefon ...) muss man selber angeben, welche 
Zahlungsmöglichkeiten man hat und wie die Waren versendet werden soll. 
Da ist also nichts standardisiert und ob der ins Ausland verschickt, 
steht auch nicht dran.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

Macht doch nichts, hatte ich auch schonmal verwechselt!

Leider ist der Ersatz mit einem 4164 nzw. 2164 nicht möglich!
Der Grund hierfür ist, das ich nicht eine gesamt RAM-Bank, sondern nur 
einzelne Bits in einer bestehen 16kx8-Bank wechseln möchte/muss.

@maxim

Der Tipp hilft mir leider so gar nicht, da die Auktion ja im Februar 08 
auslief...
Das Gogglen auf dem russ. Teil habe ich schon hinter mir und mit dem 
selben (Miss-)Erfolg wie Du.
Der RU5-Typ hat das Problem, wiederum ein 3-Spannungstyp zu sein.

Den Shop habe ich noch nicht kontaktiert, wollte abwarten, was hier 
passiert.

Ich habe aber die Hoffung, unter den Zugewanderten und davon posten ja 
einige hier, findet sich jemand!

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der HM4816 oder MCM4517 könnte passen. Ich kann aber leider nicht sagen, 
wo man die noch bekommt.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe keine Datenblätter wegen Timings und Pinout von den 16kx1 und 
U2164 zur Hand. Bach einer Umbauanleitung um Netz könnten sollten sie 
aber vom Timing soweit übereinstimmen und vom Pinout eben nur die 
zusätzliche Adresse A7 beim U2164 abweichen.
Dann könnte man sie auch einzeln ersetzen, A7 eben an GND, Damit wird 
nur eine 16k Bank des 64kx1 genutzt. Wenn sie gesockelt sind bzw. 
sowieso ein Sockel reinkommt, könnte man es ja auch praktisch testen.
Pin 8 zur Seite gebogen, mit Draht an GND und los...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U minja jest K565RU3. Ja ne snaju ix tolko 5 Volt li naprjaschenia 
nuschdajutsja. Werojatno, tö nuschdaeschsja w nich?

Priwjet

Paul

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Дорогие Паул,
я тоже знаю К565РУ3 и это не правилно!
Спасиво мои друг!
Твои Инголф

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja schade. :-(

MfG Paul

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Ingolf O. : Hier die amtlich korrigierte Fassung:

Дорогoй Пауль,
я тоже знаю К565РУ3 и это не правильно!
Спасибо мой друг!
Твой Ингольф

Pauls Text ist da wesentlich knalliger, wenn grammatisch sicherlich auch 
nicht ganz korrekt!
Wenn schon, dann richtig falsch!
:-)

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

war mir schon klar, dass das Ganze nicht fehlerlos über die Bühne geht, 
denn dafür bin ich schon zu lange von der Penne und ohne jegliche 
Praxisanwendung.

Mit Pauls Text komme ich im Detail nicht zurande, da er ja in 
fragwürdiger Phonetik geschrieben ist. Ich schrieb dafür in kyrillisch, 
bloss eben mit geringfügigen Fehlern - damit steht es eben 1:1...

Fakt ist, das mir dieser Exkurs anliegenmäßig leider nichts gebracht 
hat, und das ist entscheidender!

Trotzdem von mir ein Danke samt Bienchen ins Muttiheft.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der gesuchte K565RU6 ist mit dem internationalen Typ 2118 identisch!

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingolf O. wrote:

> - n-Kanal-Sperrschicht-FET vom Typ KP303G

In meinem alten RGW Typlisten findet man(n):

KP303 <=> BF247

nitraM

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.