mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HEWLETT PACKARD setze ich gerne ein


Autor: ****** (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist ne schöne arbeit :-)

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob der Besitzer dieses Speicheroszilloskopes wohl gegen einen
Color-Gameboy tauschen würde?  ;-)

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da hat aber jemand ne interessante frequenz erzeugt :-)

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kommtn sowas da drauf?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich würde mal auf externe Ansteuerung im XY-Betrieb tippen.

Matthias

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
X-Y-Betrieb? Quatsch, gibt tatsächlich Scope's die sowas standardmäßig
draufhaben. Der Spectrum-Analyser bei mir auf der Arbeit hat win 2000
drauf und wenn einem langweilig ist spielt man Pinball. g

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Quatsch wäre, warum hat er dann Kabel in den beiden Buchsen
stecken ???

Man kann nunmal Sachen auf verschiedene Weise realisieren

Also kein Grund alles, was man nicht kennt, gleich als Quatsch
bezeichnen zu müssen.


Ich habe z.B. ein Buch mit einer Bauanleitung, wie man mit einem
Oszilloskop einen SW-Fernseher bastelt.



Peter

Autor: Frank Linde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oops, ich glaube, den Gag von Dominik hast Du in den falschen Hals
bekommen, Peter.  ;-)

Gruß, Frank

Autor: Dominik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jep Frank, glaube auch...
Natürlich ist sowas möglich im X-Y-Betrieb. Ein Ausbilder von mir hat
mal eine Schaltung mit nem Z80 für ein Oszilloskop gebaut und
programmiert, so dass ein kleines Strichmännchen (wurde natürlich Oskar
getauft ;-) ) über den Schrim lief. Dazu noch ein Hündchen was mit dem
Schwanz wedelt. =)

Dominik

Autor: edi-edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

der 4600A hatte schon immer eine taste hinten links (game select)
Das vorgaengermodell hatte Tetris drin.
Auch entwickler brauchen abwechslung.
In der schule damals hatten wir nur Lissajous.

Ed

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hat nichts mit den Kabeln an den Eingängen zu tun, weil die untere
Zeile sich auf die Funktionstasten bezieht.
Das Spiel ist im SW im Oszi.
Profi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.