mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP TAS3103A mit I2S


Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich sitz gerade an meinem Equalizer mit TAS3103A, ich werd aber aus dem 
Datenblatt nicht schlau, wie ich den I2S Eingang bzw. Ausgang verdrahten 
muss. Mein I2S Ausgang am nRF24Z1 (wireless Audio) besteht aud den 
folgenden vier Bussignalen: MCLK, CLK, WS und DATA.

Dahinter möchte ich den TAS3103 hängen und am Ausgang des TAS3103A 
wieder dieselben Bussignale weiterführen. Hat jemand von euch den 
TAS3103A schon mit I2S verwendet? Oder kann mir einer Tips geben dazu?

Gruss Knut

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der tas3103 hat 4 i2s eingänge und 3 i2s ausgänge.
an welchen du deinen eingang (ich denke es ist DATA vom WA-Modul) 
anschließt ist eigentlich (fast) egal, da du über die ganzen 
mischkoffizienten (siehe routing-plan auf s. a-19. das signal (fast) 
beliebig routen kannst.

mclk (master clock), bclk (bitclk) und lrclk (frame-sync) des wa moduls 
müssen an den mclk_i, sclkin und lrclk des tas angeschlossen werden. 
wichtig ist das das wa modul den master- und bitclk ständig erzeugt, 
denn der tas wird bei externen clock signalen als slave bestrieben (muß 
noch im tas eingestellt werden).
deine audio-daten die an DATA des WA moduls anliegen gibst du dann 
einfach auf sdinX. sinnigerweise sdin1. das ausgangssignal liegt an 
sdoutX. von da aus mußt du nur noch auf einen passenden d/a wandler 
gehen (dann mit mclk, bclk, lrclk und eben den daten).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.