mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM und Schrittmotor


Autor: user227 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
komm mit einem Problem nicht weiter.Hab ein 80c535. Nun soll über die 
Pulsbreitenmodulation ein Motor angesteuert werden können, der Vor- und 
Rückwärts drehen kann. Dachte zunächst an einen Schrittmotor, der über 
P1.0-P1.4 angesteuert wird. Leider weiß ich nicht wie ich soetwas mit 
PWM implementieren kann. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Vielen Dank

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für einen Schrittmotor brauchst Du kein PWM, es sei denn Du willst 
Microschritte machen. Da wird in einer bestimmten Reihenfolge Strom auf 
die Wicklungen gegeben und jede Kombination davon setzt den Motor einen 
Schritt weiter. Für einen Motor erfreulich digitales Verhalten :)

Autor: user227 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist jedoch, dass ich es mit PWM lösen muss. Es kann auch ein 
anderer Motor sein.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servomotor ?

Autor: user227 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist nicht ganz einfach. Der Motor muss wissen wo er steht. Er kann nur 
eine gewisse "Länge" drehen. Wenn er also rechtsdreht muss irgend wann 
schluss sein. Hält er in der Mitte an muss er wissen wieviel er noch 
rechts und links drehen kann. Zudem soll er noch mit 10 verschiedene 
Geschwindigkeiten drehen. Falls es solch ein Motor gibt, der so etwas 
beherrscht kann ich auch so einen nehmen. Brauche dann aber ein 
Datenblatt oder ähnliches.

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Du suchst, ist ein Motor mit einem Encoder.

Gruss
Andy

Autor: user227 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antwort. Weiß jetzt wie das mit der PWM 
funktioniert. Leider weiß ich nicht, wie so ein Encoder arbeitet. Hast 
Du vielleicht ein Datenblatt für solch ein Motor. Finde leider keines.
Danke

Autor: andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schau doch einfach mal auf die Seite von Faulhaber oder Maxonmotor.

Gruss
Andy

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.