mikrocontroller.net

Forum: Markt Verkaufe div. TQFP Sockel (NEU)


Autor: Steffen Lutz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
beim Aufräumen bin ich über eine Tüte TQFP Sockel gestolpert, für die 
ich im Moment keine Verwendung habe

Hersteller stetes YAMAICHI
Funktion, der Sockel wird mittels 4 Schrauben geöffnet, der Chip kann 
eingelegt werden, und der Sockel wird wieder zugeschraubt.
Der Sockel selbst wird in SM Technologie montiert.
Da die Sockel schon länger bei mir liegen nehme ich an das sie nicht 
ROHS konform sind.

Aufstellung der Sockel

Menge       Typ                   Preis
5           TQFP80                15
4           TQFP64                15
6           TQFP112               15
2           TQFP ? Fine           15
2           TQFP ? länglich       15

Alles Zusammen für 120 Euro

Selbstabholung (BW) ist natürlich auch möglich.

Mehr Infos und Bestellung: steffen - Lutz (a) gmx (.) de

Versandkosten 4 Euro (Einschreiben im Luftpolsterumschlag)

VG Steffen

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sehen die von unten aus? Ich kann mir grad nicht vorstellen wie man 
die loeten soll. Sind obige Preise Stueckpreise oder fuer den gesamten 
Posten?

Autor: Steffen Lutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehen von unten aus wie ein normales tqfp gehäuse, mit ruhiger hand und 
geduld normal lötbar (platine mit Lötstoff wäre sinnvoll) sonst eben 
reflow

Der Preis bezog sich als VBH auf einen Sockel. Wenn Interesse an 
mehreren besteht wirds deutlich günstiger;)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie kommt man da hin an den footprint? Muss ich dazu das Teil erst 
zerlegen oder wie darf ich mir das vorstellen? Mach halt mal ein Bild.

Autor: Steffen Lutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preissenkung: 50 inc. Versand für alles zusammen

Autor: Bernd T. (bastelmensch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sind auf den Sockeln irgendwelche Teilenummern etc. drauf? Das könnte 
helfen falls man interesse hat.

Evtl. findet man die Datenblätter von den Teilen.

Autor: Steffen Lutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann ich morgen mal nachsehen melde mich dann
die Teile haben auf der Unterseite praktisch ein normales TQFP 
footprint. Lötbar mit Paste oder mit viel Geschick auch von Hand

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen Lutz wrote:
> Preissenkung: 50 inc. Versand für alles zusammen

An sich schon interessant aber wenn ich die Teile nicht loeten kann 
bringt mir das wenig.

Autor: Steffen Lutz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liegt weder an mir noch an den Sockeln...

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Liegt weder an mir noch an den Sockeln...

Ein vernünftiges Foto wirkt verkaufsfördernd, mit deinem lässt sich 
nicht wirklich viel anfangen.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen Lutz wrote:
> Liegt weder an mir noch an den Sockeln...

Nu gut dann vergiss es und schmeiss sie weg, wenn Dir ein anstaendiges 
Foto zuviel abverlangt ist.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.