mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Power over CVBS


Autor: Moxi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Weiß hier jemand wie man eine standard analog Video Camera mit nur einem 
Coax Kabel anschließt? Also Strom und Video über die gleiche Leitung.
Ich hatte da mal so eine App Note von Maxim - glaub' ich. Finde die aber 
nicht mehr. Über die Suche hab ich's auch nicht gefunden, mir fehlt da 
der passende Fachbegriff.

Autor: Pupsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub' das war keine Application Note sondern ein Artikel im 
Engineering Journal.

Autor: LPISM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab' jetzt mal probiert die Schaltung aus dem Gedächnis zu 
rekonstruieren. Funktioniert auch, nur leider ist die Bildqualität nur 
mäßig. Hat irgend jemand eine Idee wie man das noch verbessern könnte?

Autor: LPISM (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nanu? Wo ist den der Anhang hin?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ LPISM (Gast)

>Hab' jetzt mal probiert die Schaltung aus dem Gedächnis zu
>rekonstruieren. Funktioniert auch, nur leider ist die Bildqualität nur
>mäßig. Hat irgend jemand eine Idee wie man das noch verbessern könnte?

Ja, indem man grosse Spulen per Transistor nachbildet, nennt sich 
Gyrator und hat nix mit griechischem Essen zu tun ;-)
Die 1000uH sind viel zu wenig, schliesslich geht ein PAL Bild runter bis 
50 Hz Halbbildfrequenz.

Siehe Anhang, getestet und mit guter Bildqualität.

MFG
Falk

Autor: LPISM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht interessant aus. Werd' ich mal probieren. Eine Frage noch: 
Wieviel Strom ist denn damit ungefähr möglich? Meine Cam hat noch so IR 
LEDs und brauch bestimmt nen halbes Ampere bei Dunkelheit. Schaffen die 
Transistoren das?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@LPISM (Gast)

>Wieviel Strom ist denn damit ungefähr möglich?

Hängt im wesentlichen von T1 ab. Bei 0,5A muss man den gegen einen Typ 
im TO220 Gehäuse + Kühlkörper tauschen.

MFG
Falk

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hängt im wesentlichen von T1 ab.
Naja - T2 muss Strom und Verlustleistung auch abkönnen, und an R7 mit 15 
Ohm sollten auch keine 7V hängen bleiben. Auch R4 und R2 und vermutlich 
auch R3 werden wohl kleiner werden müssen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.