mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TLE4727 Schrittmotortreiber


Autor: Daniel B. (Firma: MR) (sm4ck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich glaube ich steh grad schon wieder ein bischen aufm Schlauch!
Ich hab ein paar von diesen Schrittmotor-Treibern bekommen, und versuche 
vergeblich diesen mit meinem Atmega8 zum laufen zu bringen!
Kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen, wie ich den kack 
ansteuere, damit er sich wenigstens mal in irgendeine richtung dreht?
Bis jetzt springt er wirr rum, und macht nicht gerade das was er machen 
soll. Vielleicht hat ja jemand von euch schon mal mit diesem gearbeitet!


wär prima!

gruß

Anbei das Datenblatt des Treibers.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie ich den kack ansteuere,

Auf welcher Datenblattseite finde ich den kack? Ist das vielleicht ein 
spezieller Pin, der rückwärts getriggert werden muß?

Autor: Branko Golubovic (branko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles aus Datenblatt, Seite 14, Figure 5:
Eingänge I10 und I20 auf H und Eingänge I11 und I21 auf L für 
Normalmode.
"Linksdrehung"  Sequenz:
Phase1-Phase2
0-0-> Stepp 1
0-1->Stepp 2
1-1->Stepp 3
1-0-> Stepp 4
0-0->Stepp 1
..

"Rechtsdrehung" Sequenz:
Phase1-Phase2
0-0-> Stepp 1
1-0-> Stepp 4
1-1-> Stepp 3
0-1-< Stepp 2
0-0-> Stepp 1
..

Autor: Daniel B. (Firma: MR) (sm4ck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse,

vielen dank! werd ich gleich mal versuchen!

gruß

Autor: Daniel B. (Firma: MR) (sm4ck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So,

nun hab ich es aufgebaut, und mal ein kleine programm dazu geschrieben!

Aber irgendwie will der motor nicht so richtig! hab ich da evtl was 
falsch gemacht?

gruß

' ***************************************************************************
' *
' * Title         :     Schrittmotor
' * Version       :
' * Last Updated  :
' * Target        :
' * Author        :
' * Program code  :
' * Hardware req. :
' * Description   :
' ***************************************************************************

$regfile = "m16def.dat"

$crystal = 16000000

Config Porta = Output
Config Pind.2 = Input

I10 Alias Porta.0
I11 Alias Porta.1
I20 Alias Porta.2
I21 Alias Porta.3

Phase1 Alias Porta.4
Phase2 Alias Porta.5

I10 = 1
I11 = 0
I20 = 1
I21 = 0


Do

If Pind.2 = 1 Then

   Phase1 = 1
   Phase2 = 0
   Waitms 50
   Phase1 = 0
   Phase2 = 0
   Waitms 50
   Phase1 = 0
   Phase2 = 1
   Waitms 50
   Phase1 = 1
   Phase2 = 1
   Waitms 50
   End If

Loop
End


Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Aber irgendwie will der motor nicht so richtig! hab ich da evtl was
>falsch gemacht?

Geht es auch etwas genauer?

MW

Autor: Daniel B. (Firma: MR) (sm4ck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er dreht etwa 4 schritte nach rechts, dann wieder 4 nach links. 
Irgendwie seltsam!

Inzwischen arbeite ich mit einem Mega16. Deshalb "m16def.dat"

gruß

Autor: Daniel B. (Firma: MR) (sm4ck)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß hier jemand Rat?

gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.