mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafk LCD T6963C Probleme


Autor: Marco V. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vor einem halben Jahr etwa habe ich mich mit meinem 160x128px LCD an
einem 2313 versucht und hatte leider nicht viel Glück.
Da ich im Moment ein Prjekt plane, wanderten die Sachen gestern wieder
auf meinen Basteltisch und ich bin auch ein bisschen weitergekommen...


Das LCD wird initialisiert, gelöscht (zum testen mit den Werten einer
Variable einer Zählschleife) aber es ist immer noch nicht möglich Text
auszugeben so wie ich es mir vorstelle.

--schnipp--

start:
  rcall init
  rcall pause
  rcall lcd_clear_text

  ldi comm, 0x97
  rcall lcd_command      ;Display Modus 97=Text, 98=Grafik, 
9F=Text+Grafik

  ldi data, 0x22
  rcall lcd_data
  ldi comm, 0xC0
  rcall lcd_command      ;flush character

--schnapp--

Zuerst wird das LCD inistialisiert und dann der Textspiecher mit 20x16
Zeichen "gelöscht". Komischweise beginnen jetzt die Probleme:

1. Wenn ich nach dem Aufruf von lcd_clear_text nicht weiter schreibe
ist auch nichs auf dem LCD zu sehen. Zuerst habe ich ein weiteres init
ausgeführt mit dem Ergebnis dass dann die Zeichen aus der
lcd_clear_text Funktion zu sehen waren und der Cursor links oben blinkt
- so soll es sein!
Also versucht rauszufinden was aus der init Funktion dazu führt dass
man was sieht:
  ldi comm, 0x97
  rcall lcd_command
Also die Einstellung dass ich nur Text darstellen will.

Nun gut, warum das so ist bleibt mir ein Räsel


2. Will ich jetzt irgendeinen Text ausgeben entweder so wie oben in dem
Codefetzen oder mit "autodata mod" ist wieder nichts zu sehen. Also
killt jede Textausgabe das Display auf sonderbare Art und weise und ich
hab nicht den Hauch einer Ahnung woran das liegen könnte.


Infos: Das LCD ist 100% ok und läuft am PC angeschlossen wunderbar.
Wegen der laufenden Löschung des LCD Rams mit der autodata Funktion
liegt das Problem definitiv in der Software... aber wo?
Ich hab den Code mal angehängt und wenn ihr Ideen oder einen laufenen
Code parat habt.. immer her damit :) Mailen könnt ihr mir auch an
marco.v@gmx.de


So dann wünsche ich euch allem mal einen schönen Sonntag.
Vielleicht liest man sich ja bald.

Autor: Marco V. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal ein (leider ziemlich unscharfes) Foto dass ich gerade mit
meinem Handy gemacht hab. Nur damit ihr euch mehr darunter vorstellen
könnt :)

Autor: Klack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hast du bei der Initialisierung den Text und Grafik Bereich
definiert ?
Vor der Textausgabe den Adresspointer gesetzt ?


Klack

Autor: Marco V. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich initialisiere:

- Text Home Adresse
- Zeilenlänge
- Cursor Position
- Adress Pointer

Nach dem Löschen des LCDs wird der Cursor und der Adress Pointer wieder
auf 0/0 gesetzt (siehe auch meinen Code)

Alles nur für Text da ich klein anfangen will :)

Autor: Klack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hatte mal probleme mit dem Automode,
dann habe ich immer das T3 Flag abgefragt, dieses sagt ja "Ready for
next Data write" danach hat es funkioniert.
Das gleiche Flag frage ich auch zuerst ab wen ich in den Normal Modus
wechsle.

Klack

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.