mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ein und Ausgänge


Autor: Emsek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Tutorial I/O demonstriert ein Bild das ein Pin über eine Diode mit
VCC verbunden ist.

D.h. aber doch das wenn ich einen Port als Ausgang definiere 5V von
beiden Seiten an die Diode schicke. Und wenn ich dann ein Pin 0 setze
der Strom fließt !?

Korrigiert mich aber wäre es nicht logischer die 1 als 5v zu nutzen und
die andere Seite an Masse zu legen ?  un düberhaupt tut es der Diode
gut von beiden Seiten mit 5v geschaltet zu sein ?

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell hast du mit deiner Anschauung recht, es wäre sinnvoller wenn
da nicht die Vergangenheit wäre. "Früher" konnten viele Bauteile im
mA gegen Masse schalten (z.B. Open Collektor) aber nur wenige uA bei
Highpegel liefern. Daher mußte man früher gegen Masse schalten. Moderne
uPs können zwar bei High auch schon höhere Ströme liefern aber meist
ist der Zweig nach Masse stärker.

Der Diode tun die zwei mal 5V garnichts, im Gegenteil sie würde erst
bei Spannungsdiffernez zu leiten beginnen.

grüsse leo9

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.