mikrocontroller.net

Forum: Platinen Demoversion Altium ?


Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es den Altium Designer eigentlich auch in einer Testversion ? Ich 
würde mir gerne einmal das Look-and-Feel anschauen.

Ciao, Pete

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du "gewerblich" bist, bekommst du eine zeitlich limitierte Demo von 
dem Altium Berater deines Vertrauens.

Als Privat zum "spielen" kannst du vergessen!

Schau dir die Demo Filmchen auf deren Homepage an.
Selbst mit einer Demo bekommst du nach nach wenigen Stunden schauen 
nichts auf die Reihe!

mfg
Roger

Autor: 3355 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Altium Designer ist kein Spielzeug. Neben dem Preis macht sich das 
auch in der laengeren Einlernzeit von einigen Wochen bemerkbar. Auch die 
ist ohne Support nicht machbar, da eben die letzte Ecke an intuitivem 
Gebrauch fehlt.

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir benutzen an der Arbeit (lizenzierte!) Kopien von Altium Designer. Um 
Zuhause auch etwas damit spielen zu können, habe ich mich des 
Bittorrent-Protokolls bedient...

Altium ist durchaus mächtig und sehr leistungsfähig. Mein Target habe 
ich nach der Einarbeitung ins Alium nicht mehr angefasst. Allerdings 
wird der Start mit einer Kopie aus dem Netz und ohne Doku sehr steinig 
werden...

Gruss
Rayelec

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, also ich wollte schon legal bleiben ...

Schade, aber das mit der Einarbeitungszeit ist ja immer so. Auch eagle 
lernt man nicht über Nacht.

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Zwischen der Einarbeitungszeit von Eagle und AltiumDesigner liegen 
Welten!

mfg
Roger

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich habe des öfteren schon mit OrCAD gearbeitet. Der Altium 
gefällt mir insofern besser, dass dessen Benutzeroberfläche nicht ganz 
so verstaubt anmutet, wie die von OrCAD und das Programm dadurch 
benutzerfreundlicher ist.
Allerdings, was ich auch nach mehreren Monaten, seit dem ich den Altium 
Designer besitze, immer noch nicht fertig gebracht habe:
Den Titelblock eines Schemas ausfüllen. Ich habe auch in der Hilfe 
nirgends eine Anleitung gefunden, wies geht....
Was mir auch nicht gefällt:
Zeichnet man ein Schema mit Blocksymbolen, dann will der Altium dann im 
Layout immer so doofe "Rooms" erstellen, wo er alle Bauteile von einem 
solchen Block drin platziert. Etwas beknacht, und ich kanns auch nicht 
ausschalten....
Weiss jemand wie man die beiden angesprochenen Probleme löst?

@Pete:
Wenn du privat den Altium Designer mal nutzen willst, versuchs doch so 
wie es rayelec beschrieben hat. Du wirst wohl kaum eine Testversion 
bekommen. Aber mal nachfragen bei Altium kostet ja nichts.

Autor: 3357 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Titelblock ausfuellen :

place string : =title
place string : =fimename
place string : =version
..

Die rooms kann man abschalten, indem bei der Fehlermatrix, der room als 
kein Fehler angekreuzt wird.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie, place string?
versteh' ich nicht ganz...

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Altium Designer 6.x

Project Options - Class generation- Component Class- Generate Room

Room wegkicken!

mfg
Roger

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roger:
perfekt!
nur wie ich den Titelblock ausfülle, habe ich leider immernoch nicht 
verstanden :p


Grüsse

Autor: 3356 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, der Titelblock.

P-T  (fur place text string)
TAB : Text  =Title, vom pulldown
P-T  (fur place text string)
TAB : Text  =Revision, vom pulldown
P-T  (fur place text string)
TAB : Text  =Author, vom pulldown
..

Ja, da sind nur Sterne. Nun. Rechtsclick, options, document options, 
parameters, zuunterst Title ... dort was einfuellen.

usw.

Das ist fuer ein Projekt. Nun kann man ein Projekt als Vorlage fuer 
naechste nehmen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.