mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Auflagen bzüglich Beckenbeleuchtung


Autor: Hans H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte in meinem Swimmingpool einen Beckenscheinwerfer installieren. 
Der Scheinwerfer läuft mit 24 V. Der Trafo wird außerhalb des Beckens 
installiert. Gibt es bezüglich des Trafos irgendwelche Auflagen? Kann 
man eine stink normalen Trafo verwenden oder muß es ein Trenntrafo sein?
Würde mich über Eure Hilfe bezüglich meiner Frage sehr freuen.

Der Beckandschwimmer :-) Hans

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na also wasserfest sollte das ganze schon sein, ordentliche leitung 
gummistecker, schlagfest, das ganze programm

schau dich mal nach dem IPxx Zeichen um...

ich kenn nur poolicht mit < 24 volt.
ist das wirklich geeignet?

Autor: Michael Wilhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm Lichtleitfaser. Da kannst du den Lichtgenerator von der 
Lichtaustrittsquelle separieren.

MW

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.