mikrocontroller.net

Forum: Platinen Gesperrte package's


Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Boardlayout mit eagle 4.15 entworfen und mir selbst ein 
paar Bauteile entworfen. Beim DRC ist mir dann aufgefallen, das ich das 
Footprint von ein paar Bauteilen mit dem Dimensionlayer gezeichnet 
hab...Grummel.
Also hab ich die Bib geöffnet und die entsprechenden Packages 
bearbeitet, alle in einem Arbeitsgang. Danach wollte ich das Layout 
aktualisieren und es passierte nichts ausser der Meldung das ich den DRC 
neu starten soll da sich das Boardlayout verändert hat. Soweit so 
schlecht... Denn es hat sich nichts an den Layern geändert obwohl die 
Bib was anderes zeigt. Benutzt man den Info Button auf solch ein Bauteil 
wird an den Packagenamen ein @1 angehängt.
In der Eaglehilfe steht so ein Fall für eine komplette Bib aber nicht 
nur für ein Package. Update -@ Bibname soll funktionieren, aber eagle 
findet die Bib nicht (Verzeichniss ist korrekt). Den einzigen Workaround 
der mir einfällt ist alle Bauteile zu löschen und wieder neu 
einzusetzen--> sehr viel Arbeit und da ich von Haus aus faul bin, weiß 
vielleicht einer von euch wie es komfortabler geht?
replace und change hab ich auch schon probiert...
replace beschwert sich über die F/B Zusammenhänge von Schaltplan und 
Board, möchte ich eigentlich auch nicht verlieren.

Vielen Dank fürs lesen und wenn du jetzt noch nen Tipp hast...

Autor: Michael H* (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falscher als das apostroph im topic gehts nicht wirklich... aber 
gratuliere.
plural-apostrophierung gibts nicht mal im angelsächsischen raum. 
genitiv-apostrophierung auch bei uns nicht.
schön, dass es so viele trotzdem machen.

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist nicht ganz klar, ob du "update" aufgerufen hast.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Detlev
Ja, das habe ich über die Kommandozeile eingegeben.

update -@ packagename@libname
update -@ libname
update -@ libname.lbr
und das ganze nochmal ohne -@.
Ergebniss:
Ich habe immer noch bei den package Namen im Board ein @1 stehen und sie 
sind  noch wie vor der Bearbeitung mit einem Dimension Layer gezeichnet 
(anders als  in der Bib).
Wo speichert eagle eigentlich die verwendeten Bauteile? Ich habe das 
Board auf einem anderen Rechner gestartet, ohne diese selbstgemachte Bib 
aber die Bauteile und Footprints sind immernoch auf dem board. 
Normalerweise muss ich die Bibs doch extra ins lib Verzeichniss 
kopieren, damit alles korrekt funktioniert?!


@Michael
Du hast natürlich vollkommen Recht, ich werde es mir merken.
Du wirst in jedem Forum (ausser das für Deutschlehrer...oder?) 
Rechtschreibungsfehler finden, vielleicht nicht unbedingt in der 
Überschrift.
Danke für die Belehrung...
Ich hoffe du hast jetzt ein gutes Gefühl, da du mich belehrt hast...
Und ja, ich weiß auch, dass ich ein Problem mit der deutschen 
Kommasetzung habe.

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute einmal, da ist bei der Änderung der Lib irgendetwas 
schiefgelaufen. Vielleicht findet er das Package nicht wieder. Hast du 
da was gelöscht/kopiert?. Ansonsten versuche doch einmal, durch 
"Ändern/Package" das richtige auszuwählen.

Zu deiner anderen Frage: Natürlich werden die benutzten Bauteile auch in 
der BRD Datei gespeichert und man benötigt die LIB nicht dazu. Wie 
sollte man auch sonst seine Datei an einen LP-Hersteller geben können.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Change Package funktioniert es erstmal nicht. Wenn ich eine neue 
Variante im Device erzeuge und diese dann mit Change Package auswähle 
und die neue Variante benutze funktioniert es. War jetzt kein riesen 
Ding das abzuändern, danke für die Hilfestellung.

"Natürlich werden die benutzten Bauteile auch in
der BRD Datei gespeichert und man benötigt die LIB nicht dazu. Wie
sollte man auch sonst seine Datei an einen LP-Hersteller geben können."

Es könnten ja auch nur Vektordaten oder ein Bild für das komplette Board 
gespeichert werden, man braucht also nicht das Package ansich. Das 
Package wird aber auch wieder ein Vectorformat enthalten oder ein Bild, 
aber eben noch mit zusätzlichen Funktionen von eagle gespickt sein, aber 
das möchte/brauch ich jetzt nicht zu verstehen.

Auf jeden Fall nochmal vielen Dank!

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normal läuft das ja mit: Bibliothek aktualisieren Bibliothekname.
Du kannst die lib nochmals anfordern mit USE Bibliothekname.
Sonst hol dir das gleiche, aber geänderte, device in den Plan (kannst es 
später wegwerfen). Normalerweise meckert dann eagle schon wegen 
Aktualisierungen. Durch Ausblenden einzelner layer kannst du beide 
devices vergleichen. Sollten keine Differenzen zu sehen sein, hast du 
möglicherweise vergessen die Änderungen zu speichern ;-)
Generell solltst du eigene Entwicklungen auch in eigenen libs speichern.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"falscher als das apostroph im topic gehts nicht wirklich... aber
gratuliere.
plural-apostrophierung gibts nicht mal im angelsächsischen raum.
genitiv-apostrophierung auch bei uns nicht.
schön, dass es so viele trotzdem machen."

Und den größten Schwachsinn hast du hier abgeliefert (Punkt 4 der 
Forumregeln).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.