mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Analog Multiplexer: Single Sided?


Autor: Jens (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich will dem Gerät auf der rechten Seite logische Pegel 0V/24V zuführen, 
die ich über einen AnalogMUX (DG409) auswählen will.

Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob der singlesided Betrieb (also 
V- = 0 und V+ = 24 V) ausreicht.

Das Problem ist der Pullup, der den Pegel der Schaltung rechts 
defaultmäßig auf high zieht.

Über den MUX muss ich den Pegel auf low ziehen, wenn ich die Schaltung 
rechts auf low haben will. Das bedeutet ja aber, dass der Strom dann von 
rechts nach links (also von Drain nach Source) durch den MUX fließt.

Brauche ich dafür nicht eine negative Spannung an V-? Oder steh ich auf 
dem Schlauch?

Gruß
Jens

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du wirklich Null und +24 V durchschalten willst, brauchst du noch 
ein
wenig Luft nach oben und unten: -3 V und +27 V sollten reichen für die 
Versorgung des Analogschalters.
Ansonsten mußt du sehen, ob du wahrhaftig den vollen Pegelhub brauchst.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Datenblatt soll ich aber bis zur Versorgungsspannung schalten 
können. Also wenn ich 24V V+ hab, dann soll ich 24V durchschalten 
können.

Die Frage ist eher, ob ich eine negative Versorgung brauche, wenn ich 
die Signale wie oben beschrieben von "Drain nach Source" schalten will.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es sich um Logikpegel handelt, die nicht ultragenau ankommen 
müssen,
dann benötigst du keine Reserve an den Kanten: mach es so, wie du es 
aufgemalt hast.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das klingt doch gut :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.