mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik stack frame too large (EEPROM)


Autor: rapeur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zummaen,
ich versuche String in EEPROM zu schreiben aber es gibt immer ein 
fehler. das ist mein Code
char 
SERE[]={"1111111114z,2iioi^2,uûuî,du^92ii3wzdwwidh^dzd^djdt2zdfzddgedtd2 
detdft2d23ddgzdfedhegdtu2z2gdz2td22ujddhdd2dgtiuzuz2gztfdtdttdztd2t2t2tt 
tt2"};
void WriteEEPROM(char data1[])
{ for(counter=0; counter < dataPacket.len=sizeof(data1[]); counter++)
    {EEADR = (byte)(data1[counter]) ≫ 8;
        EEDATA = data1[counter] ;;
        EECON1 = 0b00000100;    // EEPGD=0,WREN=1
        EECON2 = 0x55;
     EECON2 = 0xAA;
     EECON1bits.WR = 1;
       while(EECON1_WR);       //Wait till WR bit is clear
        PIR2bits.EEIF=0;
        EECON1bits.WREN=0;
    }
}

Und das ist der Fehler: Error [1300] stack frame too large
Wie löse ich das Problem.

Autor: Johannis Kraut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Öhm, welcher Controller, welcher Compiler, schreiben des riesen Blockes 
zur Laufzeit oder nicht?

Autor: rapeur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Johannis Kraut
ich benutze µC PIC 18F mit dem Compier C und ich will in EEPROM bis 255 
speichern.
Gruß
Rapeur

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Wunder, daß da dem PIC die Puste ausgeht.
Der AVR würds machen, aber Dich mit enormer Speicherverschwendung 
bestrafen.


In C übergibt man keine riesen Monsterstrings, sondern nur den Pointer 
darauf.

Und da geht dann kein sizeof, man übergibt einfach die Anzahl als 2. 
Argument.


Peter

Autor: rapeur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
beim Programm habe ich ein Char. geschrieben (A) 255mal im EEPROM 
geschafft, aber sobald ich ein array nehme, gibt es ein Problem.

Autor: w124Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich vermute start das das nicht zur laufzeit geschrieben werden 
soll, daher solltest du deinem compiler sagen das er den string in das 
eeprom schreiben soll das sollte so gehen:
#pragma romdata EESECT=0xf00000
ROM char SERE[] = {"1111111114z,2iioi^2,uûuî,du^92ii3wzdwwidh^dzd^djdt2zdfzddgedtd2detdft2d23ddgzdfedhegdtu2z2gdz2td22ujddhdd2dgtiuzuz2gztfdtdttdztd2t2t2tttt2"};

gruß

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In allen mir bekannten Varianten von Standard-C ist WriteEEPROM(char 
data1[]) identisch mit WriteEEPROM(char *data1) und es findet keine 
Übergabe per Array sondern per Pointer statt.

Aus diesem Grund ist auch sizeof(data1[]) erstens sinnlos, zweitens 
syntaktisch merkwürdig.

Ich kann in diesem Schnipsel also kein Problem erkennen. Es sei denn der 
Hersteller des Compilers hat die Sprache C neu definiert.

Autor: rapeur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe probiert wie der Herr w124Dennis gesagt hat und es 
funktionniert.
[c]#pragma romdata EESECT=0xf00000
ROM char SERE[] = 
{"1111111114z,2iioi^2,uûuî,du^92ii3wzdwwidh^dzd^djdt2zdfzddgedtd2detdft2 
d23ddgzdfedhegdtu2z2gdz2td22ujddhdd2dgtiuzuz2gztfdtdttdztd2t2t2tttt2"};[ 
c]
danke
Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.