mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Flachbildschirm zeigt einen Streifen an


Autor: danczi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Mein 17" TFT Bildschirm macht auf der rechten Seite einen roten Strich!
Ist da der Controller kaputt?

mfg danczi

Autor: RFIDefix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jau ist wohl im Eimer, der uralte 15" Samsung bei mir an der Arbeit hat 
mittlerweile 4 vertikale grüne Streifen.
Hauptsache der Chef der nix arbeitet bekommt alle Jahr nen noch größeren 
neuen......

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die farbigen Streifen unabhängig vom Bildinhalt immer zu sehen 
sind (sofern die Hintergrundbeleuchtung aktiv ist), dann ist nicht der 
Controller, sondern das Panel kaputt.

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was macht er mit der alten ?, der Chef ?... Wer weisst weisst und 
wer nicht ist chef :-)

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell ist´s auch ein Kontaktproblem. Ändert sich der Streifen, wenn 
man den Monitor vorsichtig etwas verbiegt oder auf verschiedene Ecken 
drückt?

Autor: sven fr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei leuchtenden streifen ist zu 99,9% der zeilen bzw spaltentreiber am 
panel defekt ist nahezu irrreperabel. solten sie dunkel sein könnte es 
auch noch die kontaktierung zum pannel sein aber gleiches problem nahezu 
irrreperabel.

sven

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den "alten" Bilschirm vom Chef nimmt der Computerfritze immer mit.
"den kann bestimmt noch jemand gebrauchen........"
So oft wie ich schon uber mein mistding geschimpft hab kann man nicht 
übersehen das ich nen größeren brauch wo sich noch nicht das Bild von 
dem Messprogramm eingebrannt hat, kein Witz, ich konnte es selbst nicht 
glauben das sich auf LCDs was "einbrennt"

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist Du schon mal zu Deinem Chef gegangen und hast einen neuen/besseren 
Monitor verlangt oder fluchst Du nur in Deinem (mehr oder weniger) 
stillen Kämmerlein herum?

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht nur einmal hab ich ihn drauf angesprochen, er sagt nur immer ja 
ich kümmer mich drum, muss halt schauen ob wir einen genehmigt 
bekommen....

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also unter solchen Bedingungen koennt ich nicht arbeiten. Fuer 
anstaendiges Arbeitsgeraet hast nicht Du Sorge zu tragen. Wenn das Ding 
irgendwann ganz ausfaellt kannste so lange die Arbeit niederlegen bis 
die Sache behoben ist, dann ist Dein Arbeitgeber im Annahmeverzug.

Autor: Oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob dieser Chef schon mal nachgerechnet hat?
10 Stunden Arbeitsausfall a 20 EUR= 1 Monitor

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja ich denke das er auch nicht viel für kann, immerhin ist er 
Laborleiter und ich nur der Laborant am Mess-PC der IR Spektren 
analysiert, allerdings ist mein FT-IR gerät mittlerweile so 
hochauflösend das ich schon nen 24 Zöller bräuchte um nicht immer ewig 
zoomen zu müssen, wenn das Ding allerdings mal ausfallen sollte ruf ich 
eine 4 Stellige nummer an, gebe unsere Kostenstelle an und 2 Stunden 
später hab ich nen "neueren" 15 Zöller da stehen.

Ausfallzeit ist zwar schön und gut aber das zählt bei meiner Firma nicht 
so, immerhin hab ich immernoch genug andere Arbeit die ich tun kann.

Ich sage euch jetzt nicht bei welcher Firma ich arbeite weil dieser 
Firma niemand solche Zustände zutrauen würde, aber der Name fängt mit 
"Me" an und hört mit "rck" auf!

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
upps, das "rck" sollte "rk" heißen, naja soviel dazu wieviel ich für die 
übrig hab ;-)

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha "Me(sserschmidt Flugzeugwe)rk" :-)
Aber 15 Zoll ist nicht Dein Ernst?

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich hatte einen rosa (magenta) Streifen auf den beiden TFTs (DVI-D) 
ganz rechts am Rand. Der CRT-Monitor (VGA) am selben Rechner hatte 
dieses Problem nicht. Nach einem Firmware-/Treiber-Update der 
Grafikkarte war alles ok.

Es muss nicht immer nur die Hardware sein.

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch mein voller Ernst!
Das ist einer der frühen Generation von Samsung.
Man sollte meinen das eine Firma die fast das Monopol bei 
Flüssigkristallen besitzt in der Lage sein sollte sich alle paar Jahr 
mal neue Monitore zu leisten, ich schau morgen mal nach wie alt das Ding 
wirklich ist.

Autor: Condi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal in die Bildschirmarbeitsplatzverordnung und dann leg die mal 
jemanden hin der was zu sagen hat....

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Schau mal in die Bildschirmarbeitsplatzverordnung und dann leg die mal
>jemanden hin der was zu sagen hat....

Bildwiederholrate, Kontrast, Schärfe, Blickwinkel, Augenhöhe etc. sind 
da geregelt, aber wo steht denn da was von Bildschirmdiagonalen?

Oder meinstest du die Streifen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.