mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik boost-converter


Autor: Thomas D. (tommmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

obwohl hier schon öfter behandelt hätte ich noch Fragen speziell zum 
Ausgangstrom dieser Schaltung.
So, wie ich die Beschreibung auf wikipedia verstehe:
http://en.wikipedia.org/wiki/Boost_converter
gibt es doch den kontinuierlichen und den nicht-kontinuierlichen Modus, 
aber ich interpretiere die Grafiken so, dass bei beiden der 
Ausgangsstrom nicht konstant bereitgestellt wird, oder?
Die konkrete Anwendung ist, eine 9V-Spg von einem Netzteil auf 36V zu 
bringen, um damit einen MBus und OP´s zu versorgen. Beim Stromverbrauch 
bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber nicht allzu hch hoffe ich.

Bin für jede Antwort dankbar.

MfG

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der Strom durch die Spule ist unterbrochen, nicht der Laststrom. Der 
muss in diesen Pausen vom Kondensator geliefert werden.

Uwe

Autor: Thomas D. (tommmy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo uwe,

danke erstmal für die schnelle antwort. hätte mir eigentlich auch selbst 
klar werden sollen, hab mich aber wohl´n bisschen irritieren lassen.

hab hier mal ein IC im Anhang, bei dem ich denke, es eignet sich. Da 
steht ja in der Anfangsbeschreibung wage: "High Output Switch 
Current...Up to 1.5 A". Das einzige, was ich im datasheet zu Io sonst 
gefunden hab ist die Beispielschaltung: 175mA bei 28V.
Kann zwar gut sein, dass 175mA ausreichen würden, wüsste aber gern, 
wovon die Stromstärke genau abhängig ist.
Wenn ich nur wieder zu blind bin - sorry

MfG

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 1,5A betreffen den Transistor. Der bekommt den Strom durch die Spule 
ab, wenn er eingeschaltet ist. Somit ist der maximale Strom durch die 
Spule 1,5A.
Berechne mal deinen Wandler mit Hilfe dieser Seite:
http://schmidt-walter.eit.h-da.de/smps/aww_smps.html
Da siehst du schnell, wie gross deine Spule sein sollte und welchen 
Strom du erwarten musst. Ich hab grade mal gerechnet: 9V rein 36V raus 
bei 0,2A und Schaltfrequenz 50kHz gibt eine Induktivität von etwa 416µH 
bei einem maximalen Strom von 0,98 A.
Pakt das IC also noch, aber vergiss nicht, dass deine Spule den Strom 
auch verkraften muss ohne in Sättigung zu gehen, nicht nur die 0,2A 
Laststrom.
Sonst steigt der Strom nicht linear an, sondern knickt plötzlich nach 
oben weg und killt den Transistor.

Uwe

Autor: Thomas D. (tommmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die hilfe und den link

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.